Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

CAS Marketing Analytics

ZHAW

Überblick

Logo der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

4 Monate

Dauer

Winterthur

Standorte

12 ECTS

Punkte

8'200 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

ASVZ

Fachhochschule

Schultyp

Voraussetzungen

  • Zugelassen sind Absolventinnen und Absolventen von Fachhochschulen oder Universitäten mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung in Marketing oder angrenzenden Fachgebieten.
  • Berufsleute ohne Hochschulabschluss können aufgenommen werden, sofern sie über mindestens sechs Jahre der genannten Berufserfahrung und entsprechende Weiterbildungsausweise (höhere Fachschule oder höhere Fachprüfung mit eidgenössischem Fachausweis / Diplom) verfügen.
  • Über die definitive Zulassung entscheidet die Studienleitung nach einem Zulassungsgespräch.

Über den Lehrgang

AUSGANGSLAGE

Der Umgang mit und die Analyse von Daten ist ein zentrales Element im Marketing. Die steigende Verfügbarkeit von Daten führt auf der einen Seite zu neuen Erkenntnissen über Kunden, Konkurrenten und den Erfolg der eigenen Aktivitäten, andererseits erhöht sich durch die Nutzung neuer Technologien jedoch auch die Komplexität. Der Wert von Daten im Marketing ist mittlerweile unbestritten. Bei  Marketingverantwortlichen ohne technisches Basiswissen bestehen allerdings oft Berührungsängste. Zudem hat sich eine breite Landschaft von Tools und Servicedienstleistern entwickelt, die es zu bewerten gilt und deren Einsatz zu optimieren ist. Hier setzt der CAS Marketing Analytics an.

LERNZIELE UND NUTZEN

Der CAS Marketing Analytics vermittelt eine holistische Perspektive auf Marketing Analytics, indem die verschiedenen Aspekte von «Data-Driven Marketing» vernetzt betrachtet werden. Teilnehmende werden befähigt, Einsatz und Umsetzung von Marketing Analytics in ihren Unternehmen zu analysieren, zu beurteilen, zu implementieren sowie zu koordinieren. Dabei gibt es keinen Branchenfokus.

Der CAS Marketing Analytics kann einzeln oder als Teil des MAS Customer Relationship Management, des MAS Marketing Management, des MAS Digital Marketing, des MAS Product Management und des MAS Digitale Transformation absolviert werden. 

Zielpublikum

  • Verantwortliche sowie Spezialistinnen und Spezialisten im Bereich des Marketingmanagements, des Produktmanagements oder des Kundenbeziehungsmanagements, die Use Cases für ihre Unternehmen kennenlernen und implementieren möchten.
  • Verantwortliche sowie Spezialistinnen und Spezialisten im Bereich der Marktforschung, die neue Möglichkeiten der Marktforschung kennenlernen möchten.
  • Personen, die eine entsprechende Schnittstellenfunktion haben und ihr Wissen in Bezug auf die aktuellen Entwicklungen im Bereich Marketing Analytics vertiefen möchten und den Erfahrungsaustausch suchen.

Ziele

Modul 1

  • Ein detailliertes Verständnis für die Voraussetzungen und Erfolgsfaktoren von Marketing Analytics in einem KMU.
  • Anwendung von Wissen bei der Planung und Umsetzung von Marketing Analytics Initiativen und Mehrwerten im Unternehmen.
  • Detailliertes Verständnis über die strategischen und taktischen Implikationen auf die Organisation beim Einsatz von Marketing Analytics.
  • Identifizierung, Beurteilung und Abwägen von Einsatzmöglichkeiten von Marketing Analytics in KMUs auf organisatorischer und strategischer Ebene.
  • Im Rahmen der Weiterbildungsveranstaltung haben die Studierenden die Möglichkeit kommunikative Fähigkeiten zu lernen (empfängergerecht Kommunizieren ist Bestandteil des Curriculums) und einzusetzen (Leistungsnachweise / Gruppendiskussionen).
  • Die Studierenden haben verschiedentlich Gelegenheit, ihre Selbstlernfähigkeit zu verbessern, indem sie durch Lernen am Modell oder beim Behandeln von Fallstudien diese Fähigkeit erwerben können.

Modul 2

  • Die Teilnehmende wissen, welche Aspekte und Hürden beim operativen Einsatz von Marketing Analytics in einem KMU eine wichtige Rolle spielen.
  • Studierenden sind in der Lage einem KMU Mehrwerte mit Marketing Analytics durch Anwendung von gelerntem Wissen zu identifizieren und zu implementieren.
  • Studierende können Daten analysieren, interpretieren und Vorschläge zur operativen Umsetzung von Marketing Analytics abzuwägen.
  • Studierende sind in der Lage optimale Varianten von operativen Vorschlägen zu identifizieren.

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.