Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

MAS Arts Management

ZHAW

Überblick

Logo der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

1 - 2 Jahre

Dauer

Winterthur

Standorte

60 ECTS

Punkte

22'400

Kosten

Deutsch

Sprache

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

ASVZ

Fachhochschule

Schultyp

Voraussetzungen

  • Hochschulabschluss oder Diplom einer Höheren Fachschule oder Höheres Fachdiplom
  • Berufserfahrung von mindestens fünf Jahren
  • davon mindestens drei Jahre im Kulturbereich

Personen, die über keine der genannten Vorbildungen verfügen, jedoch ausreichend Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen vorzuweisen haben, können "sur dossier" zugelassen werden.

Wünschen Sie ein persönliches und unverbindliches Beratungsgespräch via Telefon? Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie in Ihrer individuellen Studienplanung. Kontaktieren Sie uns über das Beratungsformular und wir melden uns gerne bei Ihnen.

Über den Lehrgang

Inhalt

Das Curriculum des Masterprogramms baut auf den Studienzielen auf und berücksichtigt alle Aspekte einer interdisziplinären Praxis im Kulturmanagement. Kulturwissen, Management-Know-how, kulturpolitische, kulturrechtliche und kultursoziologische Wissensbereiche werden so integriert, dass die Absolventinnen und Absolventen der Schnittstellenfunktion des Kulturmanagements als Vermittlerinnen und Vermittler zwischen Kultur, Bildung, Wirtschaft und Politik gerecht werden.

Die Inhalte der Lehrveranstaltungen sind fokussierter auf die zentralen Themenbereiche des Kulturmanagements ausgerichtet und in den CAS-Lehrgängen gebündelt auf den neuesten Stand gebracht worden. Nach erfolgreichem Abschluss der vier CAS-Lehrgänge erfolgt die Zulassung in die Masterphase.

Der MAS Arts Management ist modular aufgebaut und gliedert sich in vier CAS:

  • CAS Kulturpolitik und Kulturförderung (Start jeweils im Frühlingssemester)
  • CAS Kulturbetriebsführung (Start jeweils im Herbstsemester)
  • CAS Kulturmarketing und Kulturvermittlung (Start jeweils im Frühlingssemester)
  • CAS Cultural Entrepreneurship (Start jeweils im Herbstsemester)

Weitere Infos

1

Zielpublikum

Der MAS Arts Management richtet sich an Kulturmanagerinnen und -manager, die ihre Erfahrung systematisieren und ihr Wissen auf den neuesten Stand bringen möchten.

Neu- und Quereinsteigerinnen und -einsteigern ermöglicht das Studium den Zugang zu einem vielseitigen und spannenden beruflichen Umfeld.

2

Ziele

Das berufsbegleitende Masterprogramm in Arts Management ist ein wissenschaftlich fundiertes und praxisnahes Studium, das die Absolventinnen und Absolventen dazu befähigt, strategische und operative Aufgaben im Management und in der Führung von Kulturbetrieben und Kulturprojekten zu übernehmen.

3

Methodik

Der MAS zeichnet sich durch methodische Vielfalt aus. Besonderheiten des Programms sind:


  • Engagement von Dozierenden aus verschiedenen Fachbereichen und Kultursparten
  • Wirkungsvoller Methodenmix in Form von Vorlesungen, Seminaren, Gruppenarbeiten, Übungen und Workshops
  • Einbezug von Case-Studies, Exkursionen, Spartenseminaren, Fachtagungen und Teamteachings
  • Aktivierendes Lernen, Diskussionen und individuelles Coaching


Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.