Bis zu CHF 800.- Rückerstattung sichern bei einer Buchung über eduwo. Nur noch bis zum 17.1.2022.

Kategorien

Tools

Über Eduwo

Tell Werden

Weiteres

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

course

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

MAS in Gerontologische Pflege

ZHAW

0

Überblick

Logo der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

3 Jahre

Dauer

Winterthur

Standorte

60 ECTS

Punkte

24'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit

ASVZ

Fachhochschule

Schultyp

2007

Gründungsjahr

12000

Studierende

Voraussetzungen

  • Bachelor of Science in Pflege oder
  • Diplom Pflege mit Nachträglichem Titelerwerb (NTE)
  • Zwei Jahre Berufserfahrung, gute Englischkenntnisse zur Bearbeitung von Fachliteratur, Zugang zum Praxisfeld
  • Diplomierte Pflegefachpersonen HF oder mit einem altrechtlichen Diplom können im Rahmen eines Äquivalenzverfahrens aufgenommen werden.

Über den Studiengang

Akute und chronische Gesundheitsprobleme, zunehmende Gebrechlichkeit, Sinnfragen am Lebensende und der Verlust von wichtigen Menschen oder liebgewonnenen Aktivitäten bestimmen den Alltag vieler betagter Menschen. In der Praxis sind daher Pflegefachpersonen mit erweiterten Kompetenzen in gerontologischer Pflege gefragt, die eine individuelle, wirksame und nachhaltige Pflege bieten können.

Im MAS in Gerontologischer Pflege erwerben Sie Fachwissen zu akuten und chronischen Erkrankungen im Alter sowie zu den Auswirkungen auf den Alltag für die Patientinnen, Patienten und ihrer Angehörigen. Sie lernen, geriatrische Assessments durchzuführen, aktuelle und potenzielle Probleme zu erkennen und wissenschaftlich gestützte Interventionen unter Einbezug der Patientinnen, Patienten und Angehörigen umzusetzen und zu evaluieren. Das erweiterte und vertiefte Fachwissen, die erweiterten Beratungsmethoden und die verbesserten Kommunikationsfertigkeiten ermöglichen Ihnen, ältere Menschen und ihre Angehörigen in ihrer Situation kompetent zu begleiten und zu beraten. Zur Vorbereitung der Fachführungsrolle erlangen Sie Wissen dazu, wie Sie in der Praxis Pflegeentwicklungsprojekte initiieren und umsetzen können und führen ein solches Projekt selber durch.

Weitere Infos

1

Zielpublikum

Diplomierte Pflegefachpersonen im gerontologischen Fachbereich im Akut- und Langzeitbereich, im stationären oder ambulanten Bereich

2

Ziele

Der MAS in Gerontologischer Pflege befähigt Sie in der Spitex, in Langzeitinstitutionen oder im Spital die Fachführung in komplexen Patientensituationen zu übernehmen. Sie sind in der Lage evidenzbasierte praxisorientierte Lösungen zu erarbeiten und umzusetzen. Sie beraten und schulen betagte Menschen und ihre Angehörigen professionell und können Ihre Kompetenzen in der Praxis weitervermitteln. Als Pflegeexpertin respektive Pflegeexperte MAS in Gerontologischer Pflege nehmen Sie im intra- und interprofessionellen Team eine entscheidende Rolle ein und sind in der Lage, nachhaltige Projekte zur Pflegeentwicklung zu planen und leiten.