Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild des Studiengangs Master of Advanced Studies ZFH Management in Physiotherapie der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

MAS Management in Physiotherapie

ZHAW

Überblick

Logo der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

3 - 6 Jahre

Dauer

Winterthur

Standorte

60 ECTS

Punkte

24'200 CHF

Kosten

Englisch, Deutsch

Sprache

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit

ASVZ

Fachhochschule

Schultyp

2007

Gründungsjahr

12000

Studierende

Voraussetzungen

  • Bachelor of Science in Physiotherapie einer staatlich anerkannten Fachhochschule oder Universität oder ein Diplom Physiotherapie HF mit nachträglich erworbenem Titel (NTE)
  • Zulassung zum Modul Gesundheitswissenschaften: absolvierter Weiterbildungskurs Reflektierte Praxis – Wissenschaft verstehen oder Nachweis einer gleichwertigen Weiterbildung
  • Teilzeit-Anstellung als Physiotherapeutin/-therapeut während der Absolvierung des MAS
  • gute Englischkenntnisse (lesen und verstehen)

Über den Lehrgang

In diesem Masterstudiengang vertiefen Sie Ihre fachlichen Kompetenzen, befassen sich mit übergeordneten Managementmodellen und wissenschaftlichen Vorgehensweisen. Sie eignen sich dadurch fundierte Führungsfähigkeiten und

-fertigkeiten an. Das Curriculum basiert auf dem Schweizerischen Gesundheitssystem und richtet den Blick auch auf die internationale physiotherapeutische Berufspraxis. Absolvierende sind in der Lage, ein kleines bis mittelgrosses Team zu führen, Forschungsergebnisse für den Praxisalltag zu berücksichtigen und therapeutische Anliegen im Blick auf das Gesamtsystem zu implementieren.

Weitere Infos

1

Zielpublikum

Der Studiengang ist für Physiotherapeutinnen und -therapeuten FH/HF konzipiert, die eine Führungsposition in einem Akutspital oder einer Rehabilitationsklinik innehaben bzw. eine solche anstreben sowie selbständig Erwerbende, die eine Praxis mit Angestellten haben oder planen.

2

Ziele

  • Sie erhalten eine fundierte fachliche Vertiefung Ihrer klinischen physiotherapeutischen Kompetenzen im Bereich akutstationäre Physiotherapie, Physiotherapie in Chronic Care oder dem von Ihnen gewählten Fachbereich.
  • Sie werden befähigt, Erkenntnisse aus der Forschung kritisch zu beurteilen und relevante Forschungsresultate in der Praxis zum Wohle der Patientinnen/Patienten umzusetzen.
  • Sie lernen in angemessener Zeit, Personalführung zu übernehmen und Mitarbeitende erfolgs- und mitarbeiterorientiert zu führen.
  • Sie tragen so zur optimierten Patientinnen- und Patientenversorgung sowie zur Qualitätsentwicklung in der Physiotherapie bei.