Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild des Studiengangs Master of Advanced Studies ZFH in Muskuloskelettaler Physiotherapie der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

MAS Muskuloskelettale Physiotherapie

ZHAW

Überblick

Logo der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

6 Jahre

Dauer

Winterthur

Standorte

75 ECTS

Punkte

23'650 - 25'050 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

laufend

Beginn des Studiengangs

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

ASVZ

Fachhochschule

Schultyp

Voraussetzungen

  • Physiotherapeutin / -therapeut mit BSc-Abschluss oder NTE (nachträglichem Titelerwerb) und wissenschaftlich-methodologischen Kenntnissen
  • absolvierter Weiterbildungskurs Reflektierte Praxis – Wissenschaft verstehen oder Nachweis einer gleichwertigen Weiterbildung
  • mindestens zwei Jahre Berufserfahrung (Vollzeitäquivalenz)
  • mindestens 50% Anstellung als Physiotherapeutin oder Physiotherapeut während der Absolvierung des MAS
  • Berufsangehörige mit einem ausländischen Diplom in Physiotherapie sowie zwei Jahren Berufspraxis und einem Nachdiplomkurs mit 10 ETCS oder dem Nachweis einer gleichwertigen Weiterbildung können "sur Dossier" aufgenommen werden
  • gute Englischkenntnisse

Über den Lehrgang

Im MAS (Master of Advanced Studies) Muskuloskelettale Physiotherapie vertiefen Sie Ihre Fähigkeiten in der Diagnostik und Therapie muskuloskelettaler Erkrankungen. Mit der Vertiefungsrichtung in muskuloskelettaler Physiotherapie erlangen Sie zum MAS-Diplom auch das Label Manualtherapeutin/-therapeut OMT svomp®. Der MAS Muskuloskelettale Physiotherapie wird von der IFOMPT (International Federation of Orthopaedic Manipulative Physical Therapists) anerkannt.

In enger Zusammenarbeit mit svomp, IMTA und GAMT wurden attraktive Übertrittsmöglichkeiten nach der Absolvierung von IMTA- oder GAMT-Kursen zum MAS Muskuloskelettale Physiotherapie vereinbart. Beachten Sie dazu den Infoflyer und die Factsheets im Downloadbereich.

Weitere Infos

1

Ziele

Absolventinnen und Absolventen

  • verfügen über vertieftes, kritisches Wissen im klinischen und wissenschaftlichen Bereich der muskuloskelettalen Physiotherapie sowie in einer der Vertiefungsrichtungen
  • zeichnen sich aus durch umfassendes biomedizinisches Wissen in ihrem Expertisenbereich und erkennen so Gefahrensituationen sowie seriöse Pathologien
  • setzen in ihrer Tätigkeit evidenzbasierte Praxis sowie Hinweise und Information aus der aktuellen Forschung kritisch und gezielt ein
  • verstehen die psychosozialen Zusammenhänge der muskuloskelettalen Physiotherapie und identifizieren diese bei den einzelnen Patientinnen und Patienten
  • analysieren die individuellen Bedürfnisse der Patientinnen und Patienten mit einem Clinical-Reasoning-Prozess kritisch, formulieren individuelle Ziele und wenden spezialisierte Behandlungstechniken sowie Managementstrategien der muskuloskelettalen Physiotherapie an
  • verfügen über vertiefte und spezialisierte Kommunikationsfähigkeiten, um patientenzentrierte und effektive Strategien entwerfen zu können
  • sind motiviert, sich in ihrer klinischen Expertise weiterzuentwickeln und sind auf den ständigen Wandel des spezialisierten Gebiets und die Änderungen der Berufsgruppe eingestellt
2

Inhalt

Für den MAS Muskuloskelettale Physiotherapie werden drei CAS und zwei Pflichtmodule (Praxistransfer und Masterarbeit) absolviert. Studierenden, welche gewisse Vorkurse abgeschlossen haben, kann ein Teil der Leistungen angerechnet werden. Details dazu sind auf den Factsheets (siehe Downloadbereich auf dieser Seite bzw. bei den CAS-Ausschreibungen) festgehalten.

Aufbau MAS Muskuloskelettale Physiotherapie:

bestehend aus dem Pflichtmodul

sowie zwei Wahlpflichtmodulen aus folgender Auswahl:

CAS Vertiefung in Muskuloskelttaler Physiotherapie

Modul Praxistransfer

Modul Masterarbeit Muskuloskelettale Physiotherapie

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.