Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Logo der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

MAS Creative Practice

ZHdK

Überblick

Logo der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

6 - 12 Monate

Dauer

Zürich

Standorte

60 ECTS

Punkte

max. 5'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

Fachhochschule

Schultyp

Über den Lehrgang

Erweitern und Vertiefen des individuellen gestalterischen und künstlerischen  Potenzials in beruflichen und persönlichen Kontexten

Der MAS Creative Practice richtet sich an Künstler/-innen, Gestalter/-innen und Kreative, aber auch an kunstfremde Fachspezialist/-innen und Führungskräfte aller Branchen, die ihr individuelles kreatives Potenzial in beruflichen und persönlichen Kontexten erweitern möchten. Durch eine gezielte Kombination von Modulen aus dem Angebot des Zentrums Weiterbildung können die Studierenden ihr Profil parallel zu einer professionellen Tätigkeit weiterentwickeln und  mit einem anerkannten Abschluss ausweisen lassen.

Inhalt

Das Zentrum Weiterbildung bietet hoch individualisierte und flexible Weiterbildungsmöglichkeiten an. Neu im Angebot ist der Master of Advanced Studies (MAS) Zürcher Fachhochschule in Creative Practice; er wurde als Ergänzung zum bereits bestehenden CAS Arts & Design in Practice konzipiert und schliesst damit in diesem Bereich eine Lücke auf Advanced-Ebene.

Die Tür zu diesem Weiterbildungs-Master steht Ihnen nach zwei CAS-Studiengängen offen, welche Sie an der ZHdK oder auch an einer anderen Hochschule schon erfolgreich absolviert haben. Für die Gestaltung Ihres MAS-Abschlusses nehmen neben Ihren individuell definierten Ausbildungszielen auch Ihre bereits vorhandenen Kompetenzen eine wichtige Bedeutung ein.

Der MAS in Creative Practice ist eine disziplinenübergreifende Plattform für die individuell zugeschnittene künstlerische, gestalterische und persönliche Weiterbildung in unterschiedlichen Bereichen. Unser innovativer Ansatz ermöglicht es Ihnen, sich auch für Tätigkeitsfelder in Kunst, Design und Vermittlung zu qualifizieren, die Sie bei Studienbeginn noch nicht vordefiniert haben, oder sich beruflich umzuorientieren.