Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

MAS ZFH Klinische Musiktherapie

ZHdK

Überblick

Logo der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

3 - 4 Jahre

Dauer

Zürich

Standorte

111 ECTS

Punkte

Anmeldegebühr CHF 200.– / Aufnahmeverfahren CHF 500.– / Kursgeld pro Semester CHF 3'800.– / Diplomierung MAS CHF 1'600.– / Zusätzliche Kosten fallen an für allfällige Basismodule, Einzel-Lehrtherapie, Instrumentalunterricht sowie Übernachtungs- und erpflegungskosten im auswärtigen Kurszentrum. Di Supervision in Kleingruppen bis Ende 4. Jahr ist im Kursgeld inbegriffen.

Kosten

Deutsch

Sprache

Anmeldeschluss

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit

Fachhochschule

Schultyp

2007

Gründungsjahr

2800

Studierende

Über den Lehrgang

Die Weiterbildung «MAS ZFH Klinische Musiktherapie» an der Zürcher Hochschule der Künste umfasst 111 ECTS, dauert 8 Semester und endet mit dem Abschluss «Master of Advanced Studies ZFH Klinische Musiktherapie». Der Lehrgang wird in Zürich auf Deutsch angeboten. Der Master of Advanced Studies (MAS) ist ein berufsbegleitender Weiterbildungsmaster und führt zu einem akademischen Titel. MAS-Studiengänge bieten den Teilnehmenden eine umfassende Ausbildung in einem bestimmten Fachbereich. Der MAS-Studiengang ist der höchste Weiterbildungsabschluss, hat daher auch das grösste Format und bedingt das Erreichen von mindestens 60 ECTS-Punkten. Der MAS richtet sich an im Berufsleben stehende Personen, welche sich praxisorientiert und neben der Arbeitstätigkeit intensiv weiterbilden möchten.