Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

zum Vergleich hinzugefügt

course

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Pflegehelferin/Pflegehelfer Home Care

ZHL

Pflegehelferin/Pflegehelfer Home Care

Überblick

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

120 Stunden Theorie + 3-wöchiges Praktikum

Dauer

Rheinfelden AG

Standorte

1'950.-

Kosten

2024-01-23 2024-03-04 2024-05-02 2024-07-18 2024-09-02 2024-11-19

Beginn des Studiengangs

Voraussetzungen

  • Interesse an der Betreuung und Pflege von Menschen im privaten Umfeld
  • Offenheit gegenüber Menschen aus unterschiedlichen Kulturen
  • Mindestalter 18 Jahre Körperliche, geistige und seelische Gesundheit
  • Empathie und Einfühlungsvermögen
  • Praktische Erfahrung im Haushalt
  • Gute Deutschkenntnisse 1 (min. Niveau B1/oder Nachweis über mind. 3 Jahre Schulzeit im Sprachgebiet) – Nachweis erforderlich
  • Grundlegende PC-Kenntnisse und Zugang zu einem PC/Laptop mit stabilem Internet
  • Bereitschaft zum Erarbeiten/Bearbeiten von online-Kursinhalten im Selbststudium
  • Gepflegter Umgang, sicheres Auftreten
  • Flexibilität und Mobilität
  • Teamfähigkeit
  • Teilnahme an einem obligatorischen Interview zur Eignungsprüfung

Über den Lehrgang

Weitere Infos

1

Ihre Vorteile

  • Fokus des Kurses liegt auf der Pflege Zuhause (Home Care)
  • Nur 7 Kurstage im Präsenzunterricht für maximale Flexibilität
  • und Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Ideale Kursgrösse mit maximal 15 Teilnehmenden pro Kurs
  • Moderne Online-Lernplattform
  • eduQua-zertifizierter Bildungsanbieter
  • schweizweit anerkanntes Kursangebot
  • Gleichwertigkeit zum SRK Pflegehilfe Lehrgang
  • kostengünstigere Alternative zu anderen Anbietern (z.B. SRK)
2

Zielgruppe der Pflegehilfe Ausbildung

  • Quer- und Wiedereinsteiger in die Pflege
  • Hauspflegekräfte und Betreuungskräfte
  • Pflegende Angehörige 
  • Zugezogene Personen aus dem Ausland, die einen Berufseinstieg in der Schweiz planen (Deutschkenntnisse mind. Niveau B1 erforderlich)

7 Schritte bis zu deiner Weiterbildung

firstTitleFurtherEducationStep

1. Setz dich mit dir auseinander

Was sind eine Talente,Interessen und Ziele? Hast du ein EFZ oder Diplom?

secondTitleFurtherEducationStep

2. Finanzierung sichern

Kläre ab wie du deine Weiterbildung finanzieren würdest.

thirdTitleFurtherEducationStep

3. Suche nach Möglichkeiten

Stöbere nach passenden Weiterbildungen und Kursen.

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.