Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Eidgenössische Technische Hochschule Zürich ETH

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Eidgenössische Technische Hochschule Zürich

ETH

4.26

96.32% Weiterempfehlung
(136 Erfahrungen)

2 Auszeichnungen

Dieses Profil ist mit einem Award order einem Zertifikate ausgezeichnet.

Überblick

Universität

Schultyp

Zürich

Standorte

1855

Gründungsjahr

19200

Studierende

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

Die Eidgenössische Technische Hochschule Zürich, kurz ETH Zürich, ist eine technisch-naturwissenschaftliche universitäre Hochschule in Zürich. Die ETH Zürich zählt zu den zehn besten Universitäten der Welt und wird als beste kontinentaleuropäische Universität bewertet. Ihre Gebäude verteilen sich auf zwei Standorte, einen im Zentrum der Stadt Zürich sowie den Standort Hönggerberg, ausserhalb des Stadtzentrums. Sie zählt zu den renommiertesten Universitäten Europas bzw. weltweit. Die Hochschule ist in 16 Departemente gegliedert und bietet 23 Bachelor- und 42 Master-Studiengänge an. Weiterführende Studien für ein Doktorat im technischen, mathematischen und naturwissenschaftlichen Bereich sind zahlreich möglich. Die ETH Zürich beschäftigt über 10'000 Personen. Von den 498 Professuren, einschliesslich 80 Assistenzprofessuren, sind 60 (13 %) von Frauen besetzt. Mit der ETH sind 21 Nobelpreisträger assoziiert.

Weitere Infos

Spitzensport

Die ETH Zürich unterstützt spitzensporttreibende Studierende, um Studium und Sport vereinbaren zu können. Bedingung für eine gewisse Studienflexibilisierung ist aber der Besitz einer Swiss Olympic Card (mindestens "Talent Card"), oder ausnahmsweise eine Bestätigung des jeweiligen Sportverbandes, welche die Zugehörigkeit in der Nationalmannschaft oder im Kader einer Top-Liga, z.B. NLA eines Mannschaftssports, aufweist. Für ausgewiesene Spitzensportlerinnen und Spitzensportler soll eine möglichst optimale Abstimmung von Studium und Spitzensport ermöglicht werden. Es werden aber keine Konzessionen bei Studien- und Prüfungsanforderungen gemacht.


Link zu mehr Infos

 

Studienberatung Spitzensport:

Dr. Andrea Schrott, Leiterin Studienadministration

andrea.schrott@akd.ethz.ch

+41 44 632 57 96


Koordinationsperson Spitzensport und Studium:

Rebecca Costabile, Direktionsassistentin

rebecca.costabile@asvz.ch

+41 44 632 42 09

https://asvz.ch/59745-spitzensport-studium

Auszeichnungen

Über 50 Erfahrungsberichte

Weiterempfehlungsrate über 95%

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.