Täglich müssen neue Entscheidungen getroffen werden, die sich auf unsere Zukunft auswirken und manchmal wissen wir nicht, wie wir uns entscheiden sollen, um zum bestmöglichen Ergebnis zu gelangen.

Um Entscheidungen zu verbessern, müssen alle Informationen zusammengefasst werden, die einen geschäftlichen Wert verleihen. Wenn du diese Werte kennst, verfügst du über ein ausgeprägtes Bewusstsein – du weisst, was du kannst und was du willst. Dieses Bewusstsein musst du pflegen und in Konzentration und Achtsamkeit umwandeln. Zur Achtsamkeit gehören aber auch die Unordnung oder Zweifel in deinem Geist bezüglich Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Du musst also zuerst im Gleichgewicht mit dir selbst sein, damit sich deine Leistungen und Entscheidungen verbessern. Doch wie bekommst du dieses Gleichgewicht?

Achtsamkeit in den Alltag einbauen

Meditation zum Beispiel ist eine sehr wirksame Methode, um Empfindungen neu zu ordnen und Stress zu lindern. Du kannst mit einer Meditation oder einer kurzen Atemübung deine Wahrnehmung und deine Sicht auf die Dinge steuern. Belastende Stressfaktoren werden aussortiert, um mehr Platz für Achtsamkeit und Bewusstsein zu schaffen. Beim Marktführer für Softwaretechnologie SAP meditiert das Management laut Petra Maria Heeb, die das Programm Search-inside-yourself bei SAP leitet, gemeinsam mit den Mitarbeitern, um das Bewusstsein für Achtsamkeit zu schärfen.

Eine weitere Möglichkeit ist die Einstellung, dass du selbst an erster Stelle kommst. Mit Aussagen wie „Ich gebe mein Bestes und lasse den Rest los“, die du zu dir selbst sagst, kannst du mit eigener Kraft negative Emotionen wie Druck, Unsicherheit und Zweifel verhindern. David O’Conner, Berater für agile Selbstführung und Karrieretransformation, empfiehlt das sogenannte Journaling für die ersten zehn Minuten des Tages. Schreib auf, was du an diesem Tag tun möchtest und konzentrier dich für einige Minuten nur auf dich selbst und deine Ziele. Das hilft dir dabei, Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden und Prioritäten zu setzen, was Stress und Unruhe von dir und deinem Geist fernhält.

Talente und Fähigkeiten entfalten

Auch beim Prüfungs- und Beratungsunternehmen Ernst & Young (EY) wird Achtsamkeit im Berufsalltag grossgeschrieben. Laut EY bedeutet eine besser funktionierende Welt, dass die Menschen ihre Talente und Fähigkeiten optimal entfalten können. Nach jüngsten Untersuchungen verfügen, laut Aussage von Petra Maria Heeb, nämlich 27,1 Prozent der jüngeren Generationen nicht über wirksame Strategien zur Stressbewältigung. Stress hindert dich daran, dein Bewusstsein und deine Konzentration auszubauen.

Bei EY setzen sich 167’000 Kolleginnen und Kollegen dafür ein, dass alle Schüler, Studenten, Absolventen, Young Professionals und Experienced in der Schweiz nach den gleichen Prinzipien handeln. Menschen und Unternehmen sollten sich gegenseitig vertrauen können und Investitionsentscheidungen müssen auf zuverlässigen Fakten basieren, damit die Wirtschaft nachhaltig wächst. Ernst & Young schafft neue und sichere Arbeitsplätze und symbolisiert die starke, öffentliche Hand, die in benötigte Infrastruktur- und Bildungsprojekte investiert.

Achtsamkeit fördert emotionale Intelligenz und Produktivität

EY verfolgt das Ziel, das Vertrauen in die Wirtschaft zu stärken, ein nachhaltiges Wachstum zu fördern und neue Talente zu entwickeln. Das Ergebnis: Ein Bewusstsein für die eigenen Werte und Fähigkeiten, was bessere Entscheidungen in der zukünftigen Laufbahn ermöglicht. Zusammenhalt, Offenheit und Motivation bilden die Schlüsselwörter und dafür setzt sich EY ein. Petra Maria Heeb berichtet, dass Achtsamkeit gemäss einer SAP-Studie die emotionale Intelligenz und die Produktivität fördert. Diese Fähigkeit ermöglicht es dir, besser mit Anforderungen und Stress umzugehen. Du kannst mit dem richtigen Training deine Konzentration steigern, was dir dabei hilft, deine Fähigkeiten komplett zu entfalten.

Erfahre mehr am nächsten Event „Mindfulness at work“

Lerne, bessere Entscheidungen für die Zukunft zu treffen, indem du präsent und konzentriert bist. Hier kannst du dich bereits für den nächsten Event bei Ernst & Young zu den Themen Entscheidungsfindung und Achtsamkeit anmelden!

JETZT ANMELDEN!

 

Ernst & Young (EY)

Ernst & Young ist ein weltweit tätiges Netzwerk. Zu den Geschäftsbereichen gehören unter anderem Wirtschaftsprüfung, Unternehmensberatung oder auch Steuerberatung.

www.ey.com

Bilder: EY

Hinterlasse eine Nachricht

Dein Kommentar
Bitte gib deinen Namen an