Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Schweizerische Bauschule Aarau AG Bauschule

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Dipl. Techniker/in HF Bauplanung Ingenieurbau

Bauschule

Überblick

Logo der Schweizerische Bauschule Aarau AG Bauschule

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

3 Jahre à je 2 Semester

Dauer

Aarau

Standorte

max. 15'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

24. April 2023

Beginn des Studiengangs

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Eldora Restaurant

Höhere Berufsbildung

Schultyp

Voraussetzungen

Als Grundqualifikation für ein Studium ist ein Lehrabschluss mit eidgenössichem Fähigkeitszeugnis (EFZ) erforderlich. Je nach Abschlussrichtung empfiehlt sich dann ein Studium in Bauführung Hoch-/Tiefbau oder Holzbau, sowie Bauplanung Architektur, Innenarchitektur oder Ingenieurbau.

Über den Lehrgang

Im berufsbegleitenden Studium werden die Betrachtungen der Ökonomie, der Ökologie und der Gesellschaft vereint. Absolventinnen und Absolventen der Bauplanung Ingenieurbau sind in der Lage, nachhaltige Bauwerke des Tief- und Ingenieurhochbaus nach heutigen und künftigen Bedürfnissen zu definieren und umzusetzen. Sie agieren und reagieren in der Praxis als Projekt- und / oder Bauleiter komplexer Bauvorhaben in einem Ingenieurbüro oder als Vertreter der Oberbauleitung in einer Bauverwaltung. Sie lernen, den Wertschöpfungsprozess in der Planungs- und Realisierungsphase eines Tief- oder Ingenieurhochbauprojektes zu erkennen und weiterzuentwickeln. Eine hervorragende Problemlösungskompetenz und eine hohe Sozialkompetenz im Umgang mit Mitarbeitenden, Bauherren, Behörden und Bauunternehmern befähigen dipl. Techniker/innen HF massgebende Verantwortung zu übernehmen. Sie sind in den Fachbereichen des Tiefbaus ausgebildet, selbstständig Konstruktionen zu entwickeln, zu berechnen/dimensionieren und kostenmässig zu erfassen. Sie sind in der Lage, Vordimensionierungen einfacher Tragwerke des Ingenieurtief- und hochbaus zu rechnen und einfache statische Konstruktionen nach Ingenieurvorgaben selbstständig zu erstellen.

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.