Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild des Studiengangs Diplom Chinesische Arzneitherapie (qualifiziert für die Höhere Fachprüfung NaturheilpraktikerIn mit eidg. Diplom) der Chiway Akademie Chiway

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Diplomlehrgang Chinesische Arzneitherapie

Chiway

Überblick

Logo der Chiway Akademie Chiway

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

2 Jahre (324 Unterrichtsstunden plus Praktikum)

Dauer

Winterthur

Standorte

CHF 9,425.- für die gesamte Ausbildung

Kosten

Deutsch

Sprache

Einmal jährlich, nächster Beginn am 23. September 2022

Beginn des Studiengangs

Höhere Berufsbildung

Schultyp

1986

Gründungsjahr

100

Studierende

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung in Akupunktur
  • Eine Spezialzulassung für fortgeschrittene Studierende der Akupunktur und Tuina ist möglich.

Über den Lehrgang

Der zweijährige Diplomlehrgang der Chinesischen Arzneitherapie vermittelt Einzelarzneien und Rezepturen sowie deren klinische Anwendung. Die Ausbildung ist so aufgebaut, dass Studierende bereits nach kurzer Ausbildungszeit über die notwendigen Kompetenzen verfügen, um aktiv mit den Chinesischen Arzneien zu arbeiten und früh eigene Erfahrungen zu sammeln.

Der Diplomlehrgang ist praxisorientiert und fördert einen ungezwungenen und natürlichen Lernprozess. In der ersten Phase werden rund 350 Arzneien und 120 Rezepturen diskutiert. Einzelmittel und Rezepturen werden kombiniert behandelt. Die Verknüpfung von Arzneien mit den entsprechenden Rezepturen wird dadurch optimiert. Themen wie Sicherheit, Toxizität, Interaktionen und Qualität werden ebenfalls in dieser ersten Phase vorgestellt. Ein Überblick zur Anwendung von westlichen Heilpflanzen nach den Prinzipien der Chinesischen Medizin rundet die erste Phase ab.

Der zweite Teil der Ausbildung geht auf den klinischen Einsatz der Arzneien ein. Er orientiert sich an den Krankheiten, die in der Praxis häufig anzutreffen sind, und vertieft das Wissen aus dem ersten Teil.

Ein strukturiertes und innovatives Praktikum fördert den Transfer der Theorie in die Praxis und führt zum selbstständigen Rezeptieren und kritischen Analysieren.

Der Diplomlehrgang Chinesische Arzneitherapie richtet sich an Therapeuten und Therapeutinnen mit abgeschlossener Akupunkturausbildung.

Weitere Infos

1

Zulassung zur Ausbildung

Nach Abschluss einer Akupunkturausbildung und für fortgeschrittene Studierende im letzten Studienjahr.

2

Unterrichtsform und Ausbildungstage

Einmal pro Monat am Freitagnachmittag von 13:00-18:00 und am Samstag von 09:00-17:00.

3

Kosten

Die Gesamtkosten der Ausbildung betragen CHF 9'425.-


Wir bieten folgende Zahlungsarten an:

  • Begelichung ganzer Betrag vor Beginn der Ausbildung: kein Zuschlag
  • Zahlung pro Quartal: drei Prozent Aufschlag
  • Monatliche Zahlung: fünf Prozent Aufschlag 

Auszeichnungen

Weiterempfehlungsrate über 95%