Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild des Studiengangs Betrieblicher Mentor mit eidg. Fachausweis der CZO Coachingzentrum Olten GmbH das Coachingzentrum Olten

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Betrieblicher Mentor mit eidg. Fachausweis

das Coachingzentrum Olten

Überblick

Logo der CZO Coachingzentrum Olten GmbH das Coachingzentrum Olten

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

18 Monate

Dauer

Olten, Bern, Basel, Luzern, Zürich

Standorte

CHF 14'900.- oder 4 Raten à CHF 3850.-

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Berufsbildung

Schultyp

Über den Lehrgang

Setzen Sie neue Impulse

In unserem Lehrgang Coaching Mentoring erleben Sie, wie Sie Ihre Kundinnen und Kunden mit kreativen Tools und Fragetechniken wirkungsvoll bei der Zielfindung begleiten. Sie regen Ihr Gegenüber dazu an, die Perspektive zu wechseln und selbst stimmige Entscheidungen zu treffen.

Sie werden auf die Berufsprüfung betrieblicher Mentor mit eidg. Fachausweis vorbereitet. Bestehen Sie die eidg. Berufsprüfung, so erhalten Sie von der Swiss Coaching Association (SCA) den Verbandstitel dipl. Coach SCA.


Ausbildungsziele

  • Professionelle Begleitung als Coach und/oder Betriebliche/-r Mentor/-in
  • Aneignung einer persönlichen Methodenvielfalt
  • In den Lehrgang integrierter persönlicher Entwicklungsprozess (Zulassungsbedingung für die eidg. Berufsprüfung)
  • Nachhaltige Stärkung der eigenen Führungs- und Sozialkompetenz
  • Spannender Erfahrungsaustausch dank Teilnehmenden aus verschiedenen Branchen, aus Profit- und Non-Profit-Organisationen


Zielgruppen

Die Teilnehmenden kommen aus verschiedenen Branchen, von Profit- und Non-Profit Organisationen und der Verwaltung. 

Folgende Berufe und Rollen werden häufig ausgeübt: 

  • HR-Verantwortliche, Personalberater
  • Personalentwickler
  • Lehrperson, Berufsbildner
  • Führungsperson
  • Projektleiter
  • Kommunikationsverantwortliche
  • Qualitätsverantwortliche
  • Geschäftsführer von KMU-Betrieben
  • Dipl. Resilienztrainer CZO
  • Absolventen SVEB 1 

Weitere Infos

1

Betrieblicher Mentor mit eidg. Fachausweis – für Erwachsenenbildner

Entwickeln Sie sich zum Coach

Sind Sie Erwachsenenbildner/Ausbilder mit eidg. Fachausweis? Dann empfehlen wir Ihnen diesen zielgruppenspezifischen Lehrgang. 


Ausbildungsziele

Begleiten Sie Ihre Teilnehmenden künftig nicht nur anders, sondern umfassender. Im praxisnahen Lehrgang erwerben Sie die notwendige Fachkompetenz, um sicher und kompetent zu coachen. Sie setzen sich ertieft mit sich selbst und Ihrem Begleitungsverständnis auseinander. Daraus resultiert Ihr individueller Beratungsstil. 


Voraussetzungen

Um den Lehrgang besuchen zu können, sollten Sie über einen der folgenden Abschlüsse verfügen: «MAS/DAS Bildungsmanagement», «Erwachsenenbildner/-in HF», «Ausbildungsleiter/-in mit eidg. Diplom», «Ausbildner/-in mit eidg. Fachausweis» oder «Praxisausbildner/-in (SVEB-Zertifikat)». 

Vorausgesetzt werden zudem Know-how und Praxis in der Gesprächsführung einschliesslich der Anwendung von Fragetechniken sowie die verlangten Kompetenzen aus dem Modul 3 Individuelle Lernprozesse begleiten des Ada-Baukastensystems SVEB.

2

Vom betriebl. Mentor zum dipl. Supervisor – Coach (HFP)

Prüfungsvorbereitung auf die höhere Fachprüfung (HFP)
Bereiten Sie sich fokussiert und nachhaltig auf die höhere Fachprüfung vor. 

Basierend auf Ihrem Vorwissen und mehrjähriger Berufspraxis als Beratungs- und Begleitungsperson vertiefen Sie sich fachlich im Bereich Coaching und Supervision und entwickeln sich nachhaltig weiter. 


Ausbildungsziele

  • Zielführende und effektive Prüfungsvorbereitung
  • Bedürfnisorientiertes Lernen dank kleiner Gruppengrösse
  • Erlangung einer eigenständigen Profession als Beratungsperson


Zielgruppen
Angesprochen sind betriebl. Mentoren mit Berufserfahrung, die ihre Begleitungs- und Beratungskompetenz im Format Coaching und Supervision erweitern möchten. Sowie Beratungs- und Begleitungspersonen mit gleichwertiger Ausbildung und Erfahrung.

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.