Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild des Studiengangs Certificate of Advanced Studies FHGR Event Management der Fachhochschule Graubünden FHGR

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

CAS in Event Management

FHGR

Überblick

Logo der Fachhochschule Graubünden FHGR

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

27 Unterrichtstage in 1 Jahr

Dauer

Samedan, Zürich, Chur, St. Gallen

Standorte

15 ECTS

Punkte

CHF 7'750

Kosten

Deutsch

Sprache

Januar

Beginn des Studiengangs

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

Fachhochschule

Schultyp

Voraussetzungen

Für den Besuch des CAS Event Management ist ein Hochschulabschluss und ein Jahr berufliche Praxis, davon sechs Monate im Eventbereich, Voraussetzung. Alternativ wird auch ein höherer Bildungsabschluss (Höhere Fachschule HF, Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP oder eine vergleichbare Aus- und Weiterbildung) anerkannt, verbunden mit einem Jahr beruflicher Praxis, davon sechs Monate im Eventbereich. In jedem Fall müssen in der schulischen Vorbildung betriebswirtschaftliche und Marketing-Grundkenntnisse nachgewiesen werden.

Auf Antrag können Personen zugelassen werden, welche über eine erfolgreich absolvierte dreijährige Berufslehre, drei Jahre berufliche Praxis (davon mindestens sechs Monate im Eventbereich) sowie durch Zeugnisse nachgewiesene betriebswirtschaftliche und Marketing-Grundkenntnisse verfügen. Die Studienleitung entscheidet über die Zulassung

Über den Lehrgang

Im CAS Event Management, das von der FH Graubünden und der HFT  Graubünden gemeinsam angeboten wird, werden Sportevents, Kulturevents  sowie Corporate bzw. wirtschaftliche Events thematisiert. Es erwartet  Sie ein spannender Mix aus fundierten theoretischen Grundlagen, die in  der Praxis mit verschiedenen Partnerevents vernetzt werden. Es werden  betriebswirtschaftliche Themen wie Finanz- und Projektmanagement,  Ökologie sowie Veranstaltungsrecht behandelt. Ein spezieller Fokus liegt  auf der Inszenierung von Events, der Medienarbeit und dem Sponsoring.  Weitere Inhalte sind Budgetierung, Eventfachwissen sowie Führung und  Organisation. 

Weitere Infos

1

Inhalt

Sie eignen sich das notwendige Wissen in den Fachgebieten Sport-, Kultur- und Corporate- Eventmanagement an, um selbstständig oder im Team Events jeglicher Art professionell zu planen und durchzuführen. Zusätzlich erwerben Sie spezifisches Fachwissen in den Bereichen Sponsoring und Projektmanagement. Die Beziehungen und Kontakte, die während des Studiums geknüpft werden, tragen zu einem aktiven Networking bei.

Das CAS besteht aus sechs Modulen, die jeweils zwei bis fünf Tage dauern. In den Modulen 1 bis 3 werden die notwendigen theoretischen Kenntnisse vermittelt, welche in den Modulen 4 bis 6 praktisch umgesetzt werden. In Fallstudien erarbeiten Sie strategische, organisatorische und marketingspezifische Aspekte des Eventmanagements

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.