Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild des Studiengangs Master of Advanced Studies FHGR in Energiewirtschaft der Fachhochschule Graubünden FHGR

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

MAS in Energiewirtschaft

FHGR

Überblick

Logo der Fachhochschule Graubünden FHGR

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

39 Unterrichtstage inklusive einer Intensivwoche

Dauer

Zürich

Standorte

60 ECTS

Punkte

CHF 17'500

Kosten

Deutsch

Sprache

Februar

Beginn des Studiengangs

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

Fachhochschule

Schultyp

Über den Lehrgang

Das berufsbegleitende Studium beinhaltet ein breites und fundiertes Wissen aus Energiewirtschaft, Energietechnik und Energierecht sowie aus angrenzenden Fachgebieten. Die Themen sind sehr vielseitig. Am Ende des Masterstudiums wird das Erlernte zusammengetragen und mit Überlegungen und Fallstudien zu Innovation und neuen Geschäftsmodellen abgerundet.

Weitere Infos

1

Aufbau

Die erste Stufe (DAS) und damit die Basis des Masters besteht aus einer Weiterbildung in General-Management-Fächern. Die sechs dazugehörigen Module vertiefen das betriebswirtschaftliche Grundwissen. Es werden keine betriebswirtschaftlichen Kenntnisse vorausgesetzt. Die Diplomarbeit entfällt, wenn anschliessend gleich die Stufe MAS absolviert wird.

Die zweite Stufe (MAS) mit den sechs energiespezifischen Modulen vermitteln ein breites und fundiertes Wissen aus Energiewirtschaft, Energietechnik und Energierecht sowie aus angrenzenden Fachgebieten mit ICT und Digitalisierung und wird mit einer Master Thesis abgeschlossen.

Im Verlauf des Masterstudiums werden Sie dieses neue Wissen vertiefen und in Form von Fallstudien und Real Cases abrunden. Sie erstellen auf Basis des Erlernten interaktiv eigene Geschäftsmodelle. Dadurch erleben Sie eine umfassende Wissensvermittlung über verschiedene Branchen und Technologien hinweg. 

2

Module

  • Grundlagen der Energiewirtschaft
  • Erzeugungstechnologien-Power Generation
  • Energieübertragung und -verteilung
  • Energiemärkte
  • Energiehandel, -vertrieb und -beschaffung
  • Energierecht
  • Erdgas und andere fossile Energieträger
  • Master Thesis

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.