Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Bachelor in Architektur

FHNW

Überblick

Logo der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

2 - 3 Jahre

Dauer

Muttenz

Standorte

180 ECTS

Punkte

max. 5'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

Fachhochschule

Schultyp

Voraussetzungen

Eintritt ohne weitere Bedingungen
Mit einer  eidgenössisch anerkannten Berufsmaturität und abgeschlossener  Berufslehre als Zeichner/in Fachrichtung Architektur (ehem. Titel =  Hochbauzeichner/in) sind alle Bedingungen für den Eintritt ins  Bachelor-Studium erfüllt.

Eintritt mit Zusatzpraxis
Ein  mindestens 12monatiges Vollzeitpraktikum in einem Architekturbüro vor  Ausbildungsbeginn wird verlangt mit folgender Vorbildung:

  • Eidgenössisch anerkannte Berufsmaturität und abgeschlossene Berufslehre in einem anderen Beruf
  • Fachhochschulreife (DE) und abgeschlossene Berufslehre in einem anderen Beruf
  • Gymnasiale Matur
  • FMS mit Fachmaturität
  • Rudolf Steiner-Schule IMS-F

Allfällige andere Vorbildungen müssen individuell mit der Studiengangsleitung abgekärt werden.

Über den Studiengang

Der Bachelor-Studiengang Architektur ist eine  solide Basis für die Zukunft, der einen umfassenden Zugang zum Beruf  eröffnet. Neben dem fachlichen Know-how – vom Entwurf bis zur Bauleitung  – geht es immer auch um Kooperation: mit Kolleginnen und Kollegen, mit  Bauherren und mit den Fachleuten anderer Disziplinen. Du setzt dich mit  digitalen Entwurfs- und Konstruktionstechniken auseinander und  verfeinerst dein handwerkliches Können beim Bau von Architekturmodellen  in verschiedenen Materialien. So entwickelst du ein tiefes digitales und  analoges Raumverständnis.

Die erfolgreich bestandene Bachelor-Thesis berechtigt zum Tragen des Titels: Bachelor of Arts FHNW in Architecture.

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.