Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Bachelor in Business Information Technology

FHNW

Überblick

Logo der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

3 Jahre (Vollzeit) oder 4 Jahre (Teilzeit)

Dauer

Basel, Brugg-Windisch

Standorte

180 ECTS

Punkte

max. 5'000 CHF

Kosten

Englisch

Sprache

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit

Fachhochschule

Schultyp

2006

Gründungsjahr

13100

Studierende

Über den Studiengang

Das Studium «Business Information Technology» an der Fachhochschule Nordwestschweiz umfasst 180 Credits und endet mit dem Abschluss «Bachelor of Science». Der Studiengang wird in Basel oder Brugg-Windisch auf Englisch angeboten.

Inhalt

Wirtschaftsinformatikerinnen und -informatiker sind in der Welt des Business und der Informatik zu Hause. Wir analysieren Business-Anforderungen, modellieren und designen Lösungen und kommunizieren kompetent mit verschiedenen Berufsgruppen. So verhelfen wir im Zeitalter der Digitalisierung Unternehmen mit Innovationen zum Erfolg!

Vorherige Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich

Der Unterricht ist so gestaltet, dass keine Programmiererfahrung erforderlich ist. Es wird jedoch Interesse an analytischem Denken und Problemlösung erwartet.

Vollzeit oder Teilzeit Studieren

Das Studium kann im Vollzeitmodell während sechs oder im Teilzeitmodell während acht Semestern abgeschlossen werden. Das Studienmodell Teilzeit richtet sich an Personen, die regelmässige berufliche, sportliche oder Betreuungspflichten haben.

Studienstruktur

Einheitliche Assessmentstufe

Im Studium absolvieren Sie zuerst die Assessmentstufe, anschliessend das Hauptstudium. Auf der Assessmentstufe erarbeiten Sie sich die Grundlagen Ihrer Managementausbildung. Gleichzeitig lernen Sie Ihre fachlichen Stärken kennen.

Individuelles Hauptstudium

Im Hauptstudium wählen Sie aus einem Wahlpflichtangebot verschiedene Module aus. So können Sie das Studium optimal auf Ihre eigenen Wünsche und Neigungen abstimmen. Praxisprojekte und die abschliessende Bachelor-Arbeit vervollständigen Ihre Ausbildung.

Vielfältige Studienrichtungen

Die Studienrichtungen finden im letzten Jahr Ihres Studiums statt (20 ECTS-Punkte, 10 ECTS-Punkte pro Semester) und werden im Diplom aufgeführt. So können Sie aufgrund Ihrer Interessen und Karrierewünschen ein individuelles Studienportfolio zusammenstellen.

Berufliche Perspektiven

Als Wirtschaftsinformatikerinnen oder Wirtschaftsinformatiker finden Sie ein breites Berufsfeld mit vielfältigen Aufgaben in der IT-Branche, der Unternehmensberatung oder in der Informatikabteilung von Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen. Sie berücksichtigen in Ihrer Tätigkeit neben den Bedürfnissen der Anwenderinnen und Anwender auch die technischen, organisatorischen und finanziellen Rahmenbedingungen. Um die bestmögliche Lösung zu finden, führen Sie Gespräche mit allen involvierten Personen inner- und ausserhalb der Firma und beschreiben diese mit entsprechenden Modellen.

Weitere Informationen