Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild des Studiengangs MAS Change Management im Bildungsbereich der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

MAS Change Management im Bildungsbereich

FHNW

Überblick

Logo der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

1 - 2 Jahre

Dauer

Basel

Standorte

60 ECTS

Punkte

7'900 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit

Fachhochschule

Schultyp

2006

Gründungsjahr

13100

Studierende

Voraussetzungen

Das Weiterbildungsprogramm richtet sich an Lehrpersonen, pädagogische Fachpersonen, Fachpersonen in Hochschulen und dem Bildungsbereich mit einem akademischen Abschluss einer anerkannten Hochschule und einschlägiger Berufspraxis von mindestens zwei Jahren nach Abschluss des Studiums. Wir beraten Sie gerne und klären mit Ihnen in einem Aufnahmegespräch Ihre individuelle Profilentwicklung. Bereits absolvierte Weiterbildungen im Wahlpflichtbereich können gemäss der Handreichung zur Anrechnung von Vorleistungen angerechnet werden. Das Aufnahmeverfahren erfolgt gemäss Weiterbildungsreglement der Pädagogischen Hochschule FHNW für die Weiterbildungsprogramme, Master of Advanced Studies (MAS).

Über den Lehrgang

Das Weiterbildungsprogramm richtet sich an Lehrpersonen, pädagogische Fachpersonen, Fachpersonen in Hochschulen und dem Bildungsbereich mit einem akademischen Abschluss einer anerkannten Hochschule und einschlägiger Berufspraxis von mindestens zwei Jahren nach Abschluss des Studiums.

Wir beraten Sie gerne und klären mit Ihnen in einem Aufnahmegespräch Ihre individuelle Profilentwicklung.

Bereits absolvierte Weiterbildungen im Wahlpflichtbereich können gemäss der Handreichung zur Anrechnung von Vorleistungen angerechnet werden.

Das Aufnahmeverfahren erfolgt gemäss Weiterbildungsreglement der Pädagogischen Hochschule FHNW für die Weiterbildungsprogramme, Master of Advanced Studies (MAS).

Weitere Infos

1

Aufbau

Der MAS setzt sich zusammen aus drei CAS-Modulen sowie dem Abschlussmodul. Mindestens eines der CAS-Basismodule muss belegt werden, es können jedoch auch beide CAS-Basismodule belegt werden. Abgeschlossene CAS-Programme mit vergleichbaren Schwerpunkten können gemäss der Handreichung zur Anrechnung von Vorleistungen angerechnet werden.

2

Zielpublikum

Personen mit Leitungsfunktionen im Schul- und Bildungsbereich, die Veränderungsprozesse in Schulsystemen und Bildungsorganisationen mitgestalten.