Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild des Studiengangs MAS Psychosoziales Management in der Arbeitswelt der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

MAS Psychosoziales Management in der Arbeitswelt

FHNW

Überblick

Logo der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

1 - 2 Jahre

Dauer

Olten

Standorte

60 ECTS

Punkte

27'750 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

Fachhochschule

Schultyp

Über den Lehrgang

Das berufsbegleitende Master of Advanced Studies MAS-Programm Psychosoziales Management in der Arbeitswelt ist eine interdisziplinäre Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte, die sich selbst, ihre Arbeitsbeziehungen und ihre Organisation in einer zunehmend agilen Arbeitswelt wirksam und wertschöpfend steuern wollen. Fundierte, aktuelle und praxisorientierte Erkenntnisse aus Sozialwissenschaften, Philosophie, Management und Psychologie bilden den Rahmen für eine vertiefte Auseinandersetzung mit Selbstführungs-, Kooperations- und Führungskompetenz, philosophischen Denkmodellen und psychologischen Aspekten in der digitalen Transformation. Die eigene berufliche Rolle und das berufliche Handeln werden nach individuellen Schwerpunkten systematisch reflektiert, angereichert und weiterentwickelt.

Weitere Infos

1

Zielpublikum

Das MAS-Programm richtet sich an Fach- und Führungskräfte mit hoher fachlicher Qualifikation und mindestens fünf Jahren Berufserfahrung, die ihre Selbst- und Sozialkompetenzen gezielt und umfassend verfeinern möchten.

2

Struktur

Das Master of Advanced Studies MAS-Programm «Psychosoziales Management in der Arbeitswelt» ist modular aufgebaut. Um das MAS-Programm zu absolvieren, müssen insgesamt vier Certificate of Advanced Studies CAS-Programme besucht werden. Jedes CAS entspricht 15 ECTS-Kreditpunkten. Es umfasst ein Pflicht-CAS, ein Wahlpflicht-CAS «basic» sowie zwei weitere Wahlpflicht-CAS. Das MAS wird in der Regel mit dem CAS «Prozessintegration und MAS Thesis» beendet, in welchem auch die Abschlussarbeit geschrieben wird. Das gesamte MAS-Programm umfasst 60 ECTS.

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.