Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild des Studiengangs Master of Advanced Studies FHNW in Sozialmanagement der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

MAS Sozialmanagement

FHNW

Überblick

Logo der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

3 - 4 Jahre

Dauer

Olten

Standorte

60 ECTS

Punkte

23'500 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit

Fachhochschule

Schultyp

2006

Gründungsjahr

13100

Studierende

Über den Lehrgang

Sozialmanagement beinhaltet das Zusammendenken von sozialen und wirtschaftlichen Zusammenhängen im betrieblichen Kontext sowie die Anwendung von Führungsinstrumenten und Management-Knowhow in Nonprofit-Organisationen.

Der MAS Sozialmanagement berücksichtigt eine Vertiefung dieser Aspekte und ermöglicht eine umfassende und ganzheitliche Denkweise in Bezug auf den eigenen Arbeitskontext. Wirtschaftlicher, politischer, kultureller und demographischer Wandel führen zu neuen Besonderheiten in Organisationen, die soziale Dienstleistungen erbringen:

  • Anbietende sozialer Dienstleistungen stehen unter einem immer stärkeren Legitimationsdruck in Form von Quantitäts- und Qualitätsnachweisen.
  • Anspruchsgruppen sowie Finanzierende von sozialen Dienstleistungen erwarten neue zeitgemässe Angebote und kostengünstige soziale Innovationen (z.B. Sozialfirmen); bewährte Strukturen, Steuerungskonzepte und Dienstleistungen müssen deshalb verändert oder angepasst werden.
  • Anbietende sozialer Dienstleistungen sind in einem politischen Umfeld tätig und haben spezifische Organisations- und Finanzierungsbedingungen. Dies bedeutet: Die zu erbringenden Leistungen müssen einerseits geplant, gesteuert, kontrolliert und andererseits mit den beteiligten Akteursgruppen aus Politik, Verwaltung, Markt und Freiwilligenarbeit ausgehandelt werden.

Führungsverantwortliche in sozialen Organisationen benötigen deshalb spezifische Methoden-, Fach- und Sozialkompetenzen, um den Management-Besonderheiten dieses Sektors auf allen Ebenen gerecht zu werden.

Weitere Infos

1

Zielpublikum

Der MAS Sozialmanagement richtet sich an Professionelle der Sozialen Arbeit, die sich auf die Führung von sozialen Organisationen spezialisieren wollen und dabei Wert auf eine modulare Weiterbildung legen.

2

Struktur

Das MAS-Programm setzt sich aus dem Pflicht-CAS «Führen in Nonprofit-Organisationen» (15 ECTS-Kreditpunkte) sowie zwei Wahlpflicht-CAS (je 15 ECTS) aus den Schwerpunkten Finanzen, Organisation und Wandel sowie Personal zusammen. Mit dem Pflicht-CAS «Prozessintegration und MAS Thesis» (15 ECTS) wird das MAS-Programm abgeschlossen.