Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild des Studiengangs Master of Advanced Studies FHNW in Supply Management Excellence der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

MAS Supply Management Excellence (SME)

FHNW

Überblick

Logo der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

60 Kurstage

Dauer

Brugg-Windisch

Standorte

60 ECTS

Punkte

26'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Frühling & Herbst

Beginn des Studiengangs

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit

Fachhochschule

Schultyp

2006

Gründungsjahr

13100

Studierende

Voraussetzungen

  • Abschluss einer Fachhochschule, Universität, technischen Hochschule oder eine vergleichbare Ausbildung mit 2-jähriger Berufserfahrung.

Studierende, die über keinen Hoch­schul­abschluss verfügen, können mit dem «Sur Dossier-Verfahren» zugelassen werden. Für diese Zulassung ist eine vergleichbare tertiäre Ausbildung nach SBFI (wie ein Abschluss der TS, HF oder HFP, zum Beispiel Einkaufsleiter mit eidg. Diplom) und eine 4-jährige Berufserfahrung mit Führungsaufgaben in der Beschaffung oder Einkauf erforderlich. Die Studiengangsleitung führt ein persönliches Aufnahmegespräch durch. Mehr Informationen zum Aufnahmeverfahren

Über den Lehrgang

Der MAS Supply Management Excellence ist ein berufsbegleitendes Nachdiplomstudium für Personen mit mehrjähriger Erfahrung im strategischen Einkauf und Supply Management. Die Studierenden schliessen mit dem Diplom Master of Advanced Studies (MAS) einer staatlich anerkannten Fachhochschule ab. Der MAS ist gemeinsam mit procure.ch, dem Fachverband für Einkauf und Supply Management, entwickelt worden.

Das Studium ist modular aufgebaut und startet jeweils im Frühjahr und im Herbst. Es besteht aus drei Zertifikatskursen (CAS) und einer Master Thesis. Es ist auch möglich, nur einzelne Zertifikatskurse zu besuchen, ohne den gesamten MAS zu absolvieren.

Weitere Infos

1

Ziele und Nutzen

Die Inhalte des MAS sind mit Experten aus Einkauf/Beschaffung und SCM abgeglichen und entsprechen den aktuellen Ansprüchen an einen strategischen Einkäufer.


Der gegenseitige Wissenstransfer unter den Studierenden ist uns ein grosses Anliegen. Gezielt werden in den Vorlesungen und Projekten die spezi­fischen Praxiserfahrungen ausgetauscht, um einerseits einen maximalen Nutzen daraus zu ziehen und andererseits ein tiefes gegenseitiges Verständnis und Vertrauensverhält­nis unter den Beteiligten aufzubauen zu können. Daraus resultieren tragfähige Kontakte, welche viele Jahre nach dem Studienabschluss bestehen bleiben und gepflegt werden.

2

Zielpublikum

  • Der MAS richtet sich an Personen mit mehrjähriger Erfahrung im strategischen Einkauf und Supply Management und hilft Führungs- und Führungsnachwuchskräften ihre Herausforderungen in diesem Umfeld noch besser zu bewältigen.