Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

zum Vergleich hinzugefügt

Logo der Fachhochschule Westschweiz HES-SO

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

EMBA en Hospitality Administration

HES-SO

Überblick

Logo der Fachhochschule Westschweiz HES-SO

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

1 - 2 Jahre

Dauer

Lausanne

Standorte

64 ECTS

Punkte

mehr als 50'000 CHF

Kosten

Englisch

Sprache

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

Fachhochschule

Schultyp

Voraussetzungen

Applicants shall normally :

  • a) Possess the Bachelor's Degree qualification, or
  • b) Possess other qualifications deemed, by the Program Director (or nominee) to be equivalent to (a) above; and
  • c) Possess relevant full-time professional experience of a minimum of two years and has 25 years old minimum; 
  • d) Be able to demonstrate a minimum level of TOEFL of 100 or IELTS of 7 (for applicants whose native language is not English); and
  • e) Provide a GMAT or GRE score. 

Über die Weiterbildung

Die Weiterbildung «EMBA en Hospitality Administration» an der Haute Ecole Spécialisée de Suisse occidentale umfasst 64 ECTS, dauert 4 Semester und endet mit dem Abschluss «Executive Master of Business Administration HES-SO». Der Lehrgang wird in Lausanne auf Englisch angeboten. Der Master of Advanced Studies (MAS) ist ein berufsbegleitender Weiterbildungsmaster und führt zu einem akademischen Titel. MAS-Studiengänge bieten den Teilnehmenden eine umfassende Ausbildung in einem bestimmten Fachbereich. Der MAS-Studiengang ist der höchste Weiterbildungsabschluss, hat daher auch das grösste Format und bedingt das Erreichen von mindestens 60 ECTS-Punkten. Der MAS richtet sich an im Berufsleben stehende Personen, welche sich praxisorientiert und neben der Arbeitstätigkeit intensiv weiterbilden möchten.

The Master in Hospitality Administration combines the "science" and the "art" of hospitality. The programme attracts professionals from the  hospitality sector but also managers from diverse backgrounds that are seeking a new career path. The "career climber" uses this degree as a key to moving up the ladder in a current hospitality career; increasing  managerial knowhow and mastering advanced analytical techniques. The "career switcher" has expertise in another sector and would like to apply their competences to the hospitality industry in a new area of professionnal activity. 

Deine Vorteile bei eduwo

Bester Preis

Buche über eduwo und profitiere von Rückerstattungen über 50% für deine Weiterbildung.

Vollständigkeit

Entdecke über 4‘500 Lehrgänge von 250 Schulen in der Schweiz auf unserer Plattform.

Icons/Ico-Swap-WhiteCreated with Sketch.

Direkter Vergleich

Vergleiche wichtige Kriterien von möglichen Lehrgängen direkt miteinander.

Spare Zeit

Finde dank Infomaterial-Bestellung, Vergleichs-Tool und kostenloser Beratung in Kürze deine passende Weiterbildung.

7 Schritte bis zu deiner Weiterbildung

firstTitleFurtherEducationStep

1. Setz dich mit dir auseinander

Was sind eine Talente,Interessen und Ziele? Hast du ein EFZ oder Diplom?

secondTitleFurtherEducationStep

2. Finanzierung sichern

Kläre ab wie du deine Weiterbildung finanzieren würdest.

thirdTitleFurtherEducationStep

3. Suche nach Möglichkeiten

Stöbere nach passenden Weiterbildungen und Kursen.

Alicia Brückmann | Bildungs-Beraterin
Alica Brückmann | Bildungs-Beraterin

Kostenlose Weiterbildungsberatung

Uns ist es ein grosses Anliegen, dass du die Weiterbildung findest, die wirklich zu dir passt. Lass uns doch an einem virtuellen Kaffee (15 Minuten) über deine berufliche Zukunft, Weiterbildung, Karriere und deine aktuellen Herausforderungen sprechen. So können wir Weiterbildungsmöglichkeiten und Bildungsangebote zusammen anschauen, damit du dich für die ideale Weiterbildung entscheiden kannst. Sehr gerne nehme ich mir Zeit für dich!

a