Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

course

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Verkaufsfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis

HKV Aarau

Überblick

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

3 Semester

Dauer

Aarau

Standorte

CHF 14'000.00 -> 50 % Rückerstattung

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Berufsbildung

Schultyp

Voraussetzungen

Sie werden zur eidg. Berufsprüfung zugelassen, wenn Sie

  • über mind. zwei Jahre einschlägige Berufspraxis verfügen. 

Zudem erbringen Sie den Nachweis einer der folgenden Ausbildungen

  • Eidg. Fähigkeitsausweis eines Berufes mit mind. 3-jähriger beruflicher Grundbildung
  • Diplom einer staatlich anerkannten Handelsmittelschule
  • Maturitätszeugnis (alle Typen)
  • Diplom einer Höheren Fachprüfung für kaufmännische Berufe
  • Abschluss einer staatlich anerkannten Höheren Fachschule, Fachhochschule oder Hochschule
  • Fachausweis für Marketingfachleute, Kommunikationsplaner oder PR-Fachleute

Über den Lehrgang

Die Absolventin oder der Absolvent der Berufsprüfung für Verkaufsfachleute erbringt den Beweis, dass sie oder er die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse besitzt, um im Absatzbereich höheren beruflichen Ansprüchen  zu genügen.

Ausbildungsziel

Als Verkaufsfachmann bzw. Verkaufsfachfrau mit eidg. Fachausweis sind Sie fähig, von der Unternehmens- und Marketingstrategie abgeleitete Verkaufskonzepte zu erstellen. Sie gestalten bedürfnisorientierte Angebotsgrundlagen, setzen die operative Verkaufsplanung um und  erarbeiten Tourenpläne und Entlohnungsgrundlagen.

Sie sind in der Lage, die einzelnen Instrumente der Kommunikation zu planen, zu vernetzen sowie umzusetzen und zu kontrollieren. Sie entlasten die Verkaufsleitung bei Projekt-, Kontroll- und Koordinationsaufgaben oder leiten ganze Abteilungen im Verkaufsinnendienst.