Bis zu CHF 800.- Rückerstattung sichern bei einer Buchung über eduwo. Nur noch bis zum 17.1.2022.

Kategorien

Tools

Über Eduwo

Tell Werden

Weiteres

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

course

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

CAS Bauherrenkompetenz KB CH

HSLU

0

Überblick

Logo der Hochschule Luzern HSLU

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

9 Monate

Dauer

Horw

Standorte

12 ECTS

Punkte

CHF 8'200.- inkl. Einschreibgebühr und Kursunterlagen digital (Preisänderungen vorbehalten).

Kosten

Deutsch

Sprache

Anmeldeschluss

24. März 2022

Beginn des Studiengangs

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit

Fachhochschule

Schultyp

1997

Gründungsjahr

10484

Studierende

Voraussetzungen

Ein Abschluss auf Tertiärstufe (Fachhochschule, Höhere Fachschule und andere) und mindestens fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung im Bau-, Immobilien- oder Facility Management werden vorausgesetzt. Personen mit einer gleichwertigen Qualifikation und mehrjähriger Berufserfahrung können in beschränkter Anzahl über ein standardisiertes Zulassungsverfahren («sur dossier») aufgenommen werden.

Über den Studiengang

Die Weiterbildung ist modular aufgebaut und besteht aus sechs Themenblöcken auf Basis Lebenszyklus. Initialisierung Strategische Planung Wettbewerbe Planung/Realisierung Bewirtschaften Portfoliomanagement Initialisierung  Lebenszyklus, Portfoliomanagement (Bestandesmanagement), Portfoliomanagement (Bedürfnismanagement), Eigentümer/Bauherrenentscheid, Vorgaben und Standards Strategische Planung  Bedürfnisabklärung, Projektpflichtenheft, Betriebs- und Nutzungskonzept, Raumprogramm , Entwicklungsplan/ Masterplan, Machbarkeitsstudie/Testplanung, Kosten- und Terminabschätzung Wettbewerbe Grundsätze des Wettbewerbswesens, Architekturwettbewerb SIA 142, Studienauftrag SIA 143, Leistungsofferte SIA 144, Gesamtleistungswettbewerb, Planerwahlverfahren Planung und Realisierung  Planungsumfeld, Projekt-Steuerung, Steuerung von Terminen, Kosten und Risiken, Projektbezogenes Qualitätsmanagement (PQM), Vorprojekt, Bauprojekt, Baubotschaften, Ausführungsprojekt, Werkausführung, Inbetriebnahme, Abschluss und Garantiearbeiten Bewirtschaften  SIA Ordnung 113 FM-gerechte Bauplanung und Realisierung, CRB Leitfaden FM, Eigentümer/Betreiberverantwortung, Facility Services, Sicherheit und Umwelt, Inbetriebnahme, Abnahme, Übergabe, Betriebsoptimierungen Portfoliomanagement Portfoliostrategie, Standortsuche, Asset Review, Raum- und Flächenbewirtschaftung, Immobilienökonomie, Bauökonomie Schliessen

Weitere Infos

1

Zielgruppe

Angesprochen sind neue oder auch langjährige Mitarbeitende öffentlicher Hochbau- und Immobilienfachstellen (Kantone, Städte, Gemeinden, Bund, Hochschulen, Spitäler, Verkehrsbetriebe). Personen aus Stiftungen, Pensionskassen etc. mit gemeinnützigem oder öffentlich-rechtlichem Auftrag sind ebenfalls zugelassen wie auch Mitarbeitende der «Bestellerseite» (z.B. Mitarbeitende von Bildungsdirektionen, welche in Bauprojektorganisationen mitarbeiten).