Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Hochschule Luzern HSLU

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

CAS Kirchenmusik

HSLU

Überblick

Logo der Hochschule Luzern HSLU

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

2 Semester

Dauer

Luzern

Standorte

10 ECTS

Punkte

CHF 2'900.-- (CHF 1'450.-- pro Semester), Aufnahmegebühr: CHF 200.--

Kosten

Deutsch

Sprache

Anmeldeschluss

1. Mai

Herbstsemester

Beginn des Studiengangs

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

Fachhochschule

Schultyp

Voraussetzungen

Aufnahmegespräch Abgeschlossenes musikalisches Berufsdiplom in Orgel, Dirigieren oder einem anderen Schwerpunkt (z.B. Klavier, Gesang) Erfüllen der Aufnahmebedingungen (Qualifikation, Vollständigkeit der Anmeldeunterlagen gemäss Anmeldeformular)

Über den Lehrgang

Beide Studiengänge, Certificate of Advanced Studies CAS Kirchenmusik und Diploma of Advanced Studies DAS Kirchenmusik, verleihen den Teilnehmenden in unterschiedlichem Vertiefungsgrad die Kompetenz, in einer Teil- oder Gesamtverantwortung das musikalische Leben in einer mittleren bis grösseren Kirchengemeinde zu gestalten. Im Unterschied zum Berufsstudium sind diese beiden Weiterbildungen berufsbegleitend und richten sich an Personen, die bereits über eine abgeschlossene musikalische Berufsausbildung verfügen. Schliessen

Weitere Infos

1

Zielgruppe

Der CAS Kirchenmusik richtet sich an Musiker*innen mit abgeschlossener musikalischer Berufsqualifikation.

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.