Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Hochschule Luzern HSLU

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

CAS Lichtgestaltung

HSLU

Überblick

Logo der Hochschule Luzern HSLU

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

12 Monate

Dauer

Horw

Standorte

11 ECTS

Punkte

CHF 9'780.- Darin enthalten sind die Einschreibgebühr von CHF 200.-, die Kursunterlagen in digitaler Form, die Prüfungskosten sowie das CAS-Zertifikat. Nicht enthalten sind die Kosten für Fachliteratur, Aufenthaltskosten und Spesen. Zahlbar in zwei Raten.

Kosten

Deutsch

Sprache

Anmeldeschluss

14. Januar 2022

15. Februar 2022

Beginn des Studiengangs

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

Fachhochschule

Schultyp

Voraussetzungen

Ein Abschluss auf Tertiärstufe (ETH/Uni, Fachhochschule, Höhere Fachschule und andere) und anschliessend mindestens zwei Jahre Berufserfahrung. Personen mit einer gleichwertigen Qualifikation und mehrjähriger Berufserfahrung können in beschränkter Anzahl über ein standardisiertes Zulassungsverfahren («sur dossier») aufgenommen werden.

Über den Lehrgang

Licht ist in der Innenarchitektur und Architektur ein elementares Gestaltungselement. Ohne Licht gibt es keine Wahrnehmung von Raum. In vier aufeinander abgestimmten Modulen wird während rund einem Jahr der Umgang mit Kunst- und Tageslicht erlernt. Hierbei werden sowohl technische wie auch gestalterische Elemente abgedeckt. Module:  Grundlagen des Lichts Gestalten mit Tageslicht Gestalten mit Kunstlicht Gestalten von Leuchten Die jeweiligen Module können auch einzeln besucht werden. Melden Sie sich dazu bitte bei der Kursleitung. Lernziele Solides Wissen über Licht als Gestaltungsmittel des Innenraums Sensibilisierung für die Wechselbeziehung zwischen Mensch, Licht und Raum Kennen der Vorgehensweisen, Methoden sowie Tools und Werkzeuge zur Gestaltung mit Tages- und Kunstlicht Leistungsnachweis:  Schriftliche Abschlussarbeit mit Präsentation Schliessen

Weitere Infos

1

Zielgruppe

InnenarchitektInnen, ArchitektInnen und verwandte Disziplinen, Lichtplanende, Elektroplanende, Institutionelle Bauherrschaften, Nutzende, Öffentliche Hand, Bauherrenvertretung, ImmobilienentwicklerInnen, Fachstellenleitung

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.