Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Logo der Hochschule Luzern HSLU

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

DAS Bauökonomie

HSLU

Überblick

Logo der Hochschule Luzern HSLU

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

12 Monate

Dauer

Horw

Standorte

30 ECTS

Punkte

CHF 10'000.-   inkl. CHF 200.- Einschreibegebühr und Schulungsunterlagen in digitaler Form (Preisänderungen vorbehalten)

Kosten

Deutsch

Sprache

Anmeldeschluss

Mitte August 2022

Mitte Oktober 2022

Beginn des Studiengangs

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

Fachhochschule

Schultyp

Voraussetzungen

HTL-/FH- und Hochschulabsolventen mit Abschluss als Architekt oder Bauingenieur und mit mind. 2 Jahren Berufserfahrung nach Abschluss oder einer vergleichbaren Ausbildung mit technischer Ausrichtung und mehreren Jahren Berufserfahrung.

Über den Lehrgang

Die Studierenden sollen sich in allen wichtigen Bereichen der Bauökonomie auskennen, und um die Verantwortung der Ökonomie gegenüber der Um- und Nachwelt und gegenüber dem Kulturgut wissen. Dazu werden ihnen das notwendige Fachwissen und die erforderlichen modernen Arbeitsmethoden zur Erarbeitung ganzheitlicher Lösungen im vorher abgesteckten Rahmen vermittelt und diese auch trainiert. Sie werden befähigt, Bauten aller Art so zu planen und zu realisieren, dass diese in optimaler Weise wirtschaftlich erstellt und genutzt werden können. Schliessen

Weitere Infos

1

Zielgruppe

Baufachleute, die Fachkompetenz in allen wichtigen Baubereichen der Bauökonomie erlangen wollen und sich der Verantwortung der Ökonomie gegenüber der Um- und Nachwelt und dem Kulturgut bewusst sind.