Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Hochschule Luzern HSLU

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Energie-Optimierung mit Pinch-Analyse

HSLU

Überblick

Logo der Hochschule Luzern HSLU

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

6 Tage von 13:00 - 17.00 Uhr

Dauer

Horw

Standorte

CHF 2'400.- Inbegriffen ist eine zeitlich limitierte Vollversion von PinCh 3.2 und 6 zusätzliche Fragestunden

Kosten

Deutsch

Sprache

Anmeldeschluss

Online

13. September 2021

Beginn des Studiengangs

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit

Fachhochschule

Schultyp

1997

Gründungsjahr

10484

Studierende

Über den Lehrgang

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verstehen die Grundlagen und Anwendung der Pinch-Methode und sind in der Lage, einfache und überschaubare industrielle Prozesse und Infrastrukturanlagen mit der Software PinCH 3.2 systematisch zu analysieren und optimieren. (Bemerkung: Für komplexe Prozesse bietet die Hochschule Luzern die Möglichkeit eines Coachings an.) Kursprogramm - Mo, 13.09.21: Grundlagen der Pinch-Methode - Di, 21.09.21: Definition von Prozessanforderungen - Mi, 29.09.21: Optimierung von Energieversorgungssystemen - Mo, 18.10.21: Pinch-Analyse für mehrere Prozesse/Betriebsfälle - Di, 26.10.21: Pinch-Analyse von Batch-Prozessen - Mi, 03.11.21: Integration von thermischen Energiespeichern Die einzelnen Blöcke werden aufgezeichnet und stehen Ihnen im Anschluss für die Repetition zur Verfügung. Fragestunde: Jeweils am Donnerstag nach dem Kurstag stehen wir Ihnen zur Beantwortung von Fragen zum behandelten Stoff und zur Software PinCH zur Verfügung. Die Teilnahme ist freiwillig und dient ausschliesslich der Klärung von offenen Fragen. Es wird kein neuer Stoff vermittelt. Jeweils von 16:30 17:30 Uhr (Do: 16./23./30.09, 21./28.10., 04.11.2021) ANMELDUNG: pinch@hslu.ch Schliessen

Weitere Infos

1

Zielgruppe

Fachleute aus den Bereichen Energietechnik, Energieberatung sowie Verfahrens-, Umwelt- und Gebäudetechnik. Verantwortliche für Energiemanagement, Nachhaltigkeit, Produktion und Infrastruktur aus Industrieunternehmen und KMUs. Vertreter von Behörden.