Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Hochschule Luzern HSLU

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

J+M-Pädagogikmodul

HSLU

Überblick

Logo der Hochschule Luzern HSLU

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

2 Tage

Dauer

Luzern

Standorte

CHF 150 (inkl. Verpflegung)

Kosten

Deutsch

Sprache

Anmeldeschluss

15. Oktober 2021

Beginn des Studiengangs

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit

Fachhochschule

Schultyp

1997

Gründungsjahr

10484

Studierende

Über den Lehrgang

Die Hochschule Luzern Musik bietet in Kooperation zwischen den Instituten Pädagogik, Klassik und Jazz das Pädagogikmodul als Bestandteil der Ausbildung künftiger Leiterinnen und Leiter von «Jugend + Musik»-Kursen und -Lagern an. Das Programm richtet sich spartenübergreifend an alle engagierten Musikerinnen und Musiker, die an einer Jugend und Musik-Leitungsausbildung interessiert und dafür zugelassen sind. Programm Jugend und Musik Das Programm Jugend und Musik (J+M) hat zum Ziel, Kinder und Jugendliche zur musikalischen Aktivität zu führen und damit ihre Entwicklung und Entfaltung unter pädagogischen, sozialen und kulturellen Gesichtspunkten ganzheitlich zu fördern. Es steht für die Breitenförderung von Kindern und Jugendlichen und ist ein Programm des Bundes. Das Programm J+M basiert auf drei Säulen: Es unterstützt ab 2017 Musiklager und Musikkurse für Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis zwanzig Jahren. Ab Herbst 2016 unterstützt das Programm die Aus- und Weiterbildung von Leiterinnen und Leitern dieser Kurse und Lager. Die Aus- und Weiterbildung erfolgt modular und im musikalischen Bereich spartenspezifisch. Die Ausbildung der künftigen Leiterinnen und Leiter erfolgt auf drei Ebenen: Detaillierte Informationen über Voraussetzungen, Bewerbung und Zulassung finden Sie auf der Website des Bundesamtes für Kultur BAK. Inhalte Inhalte sind praktische und theoretische Impulse in den Bereichen: Kursdaten Das Pädagogikmodul findet in der Regel an zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt. Je nach Datum an einem Freitag und Samstag oder an einem Samstag und Sonntag. Die Daten werden laufend aktualisiert und können auf der Website des Bundesamtes für Kultur BAK eingesehen werden Nachfolgend ist jeweils nur der Kurs aufgeführt, der als nächstes durchgeführt wird: Schliessen

Weitere Infos

1

Zielgruppe

Das Programm J+M bildet Leitende aus, die Kinder und Jugendliche im Rahmen von Kursen und Lagern in Musik unterrichten und ihnen Freude an der Musik vermitteln.