Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Hochschule Luzern HSLU

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

MAS Industrial Management

HSLU

Überblick

Logo der Hochschule Luzern HSLU

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

6 Monate

Dauer

Luzern

Standorte

60 ECTS

Punkte

CHF 6'500.- Master-Modul inkl. Master-Thesis und International Week); für Kosten der CAS siehe jeweilige CAS-Webseiten

Kosten

Deutsch

Sprache

Anmeldeschluss

Offen

Beginn des Studiengangs

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit

Fachhochschule

Schultyp

1997

Gründungsjahr

10484

Studierende

Voraussetzungen

Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen HTL/FH/ ETH/Uni oder vergleichbare Berufsprofile mit technischer oder betriebswirtschaftlicher Ausrichtung, die über technisches Basiswissen verfügen mindestens über 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung aufweisen Sur-Dossier: Kandidatinnen und Kandidaten ohne Hochschul-Abschluss, 5 Jahre Berufserfahrung nachweisen, mindestens 30 Jahre alt sein und eine tertiäre Ausbildung mit einer adäquaten beruflichen Weiterbildung vorweisen. Bemerkung: Gespräche mit Sur-Dossier-Kandidaten erfolgen an jeweils einem Tag im März, Mai und Juli

Über den Lehrgang

Der MAS Industrial Management vertieft das betriebswirtschaftliche Wissen in einem frei gewählten Thema (erster CAS) in Verbindung mit Innovations- und Technologiemanagement (zweiter CAS) sowie der projektbasierten Umsetzung von entsprechenden Entwicklungen in Zusammenhang mit der unternehmerischen Transformation (dritter CAS). Dies mit dem Ziel, im Unternehmen vorhandene Potenziale zielorientiert auszuschöpfen, die unternehmerischen Entwicklungsmöglichkeiten der Digitalisierung zu erkennen und die Unternehmensleitung bei der Entwicklung neuer, auf Servitization ausgerichtete Geschäftsmodelle sowie der Unternehmenstransformation zu unterstützen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Führung von interdisziplinären Projektteams, welche den daraus entstehenden Wandel aktiv mit Change Management-Ansätzen mitgestalten. Sie können mit dem MAS Industrial Management Ihre Weiterbildung sehr flexibel gestalten. Während die Inhalte des zweiten und dritten Semesters vorgegeben sind, können Sie das erste zu vertiefende betriebswirtschaftliche Thema aus drei CAS frei auswählen. Zudem ist es Ihnen offen, einen thematisch frei wählbaren «Study Trip» an eine Partneruniversität zu wählen und Ihr eigenes Tempo zu gehen in dieser Weiterbildung. Weiter können Sie in Ihrer Masterarbeit ein Thema nach Ihrer Wahl oder gewünschten Entwicklungsrichtung vertiefen. Wir beraten Sie gerne individuell. Schliessen