Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der KV Luzern Berufsakademie KVLU

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

HR-Fachmann/-Fachfrau mit eidg. Fachausweis

KVLU

Überblick

Logo der KV Luzern Berufsakademie KVLU

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

2 Semester

Dauer

Luzern

Standorte

5'400 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

24. August 2021

Beginn des Studiengangs

Höhere Berufsbildung

Schultyp

1867

Gründungsjahr

3000

Studierende

Voraussetzungen

  • Für jede Fachrichtungen zu erfüllen: - ein eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ), eine gymnasiale Maturität, eine Fachmaturität, einen Fachmittel-schulausweis oder ein gleichwertiger Abschluss und
  • den Ausweis über die erfolgreiche Zertifikatsprüfung* Personalassistent/in mit Anerkennung HRSE (keine zeitliche Beschränkung bezüglich der Gültigkeit)
  • sowie für Fachrichtung A: Betriebliches Human Resource Management - 4 Jahre Berufspraxis nach abgelegtem eidg. Fähigkeitszeugnis oder mind. gleichwertigem Abschluss, davon mindestens 2 Jahre HR-Praxis
  • für Fachrichtung C: Private Personalvermittlung und -verleih - gleiche Grundbedingungen wie A, davon mindestens 2 Jahre HR-Praxis; wovon mindestens 1 Jahr Praxis in der privaten Personalvermittlung und -verleih
  • *Wir empfehlen zusätzlich den Online-Vorkurs für HR-Fachleute zu besuchen. Dies ist eine Lernzielkontrolle der Themen aus dem Lehrgang für zertifizierte/r Personalassistent/in und gibt die Möglichkeit Lerndefizite bis zum HR-Lehrgangsstart individuell aufzuarbeiten. 

Über den Lehrgang

HR-Fachleute können den anspruchsvollen operativen und administrativen Teil des modernen Personalmanagements selbständig führen und aktiv unterstützen. Es besteht die Möglichkeit, das Wissen wahlweise in den Fachrichtungen Betriebliches Human Resources Management (HRM) oder Private Personalvermittlung und -verleih (PPV) zu vertiefen.

Details

Der eidgenössische Fachausweis belegt die gründlichen Kenntnisse des Personalmanagements in Theorie und Praxis, von der Personalgewinnung über die Personalbeurteilung und -honorierung bis hin zur Personalentwicklung und -freisetzung oder im Personalberatungsumfeld in privaten Arbeitsvermittlungsstellen. Er bescheinigt, dass Studierende die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten besitzen, um neben den administrativen Tätigkeiten ein Personalmanagement nach modernen Gesichtspunkten zu unterstützen oder selbständig zu führen, die Funktion als Bereichsleiter/in HR in mittleren Unternehmen auszuüben oder in allen Bereichen der privaten Personalberatung verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen.

Zielgruppe

  • Personen, die im Personalmanagement oder in der privaten Personalvermittlung tätig sind.