Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der KV Luzern Berufsakademie KVLU

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Sachbearbeiter/-in Sozialversicherungen edupool.ch

KVLU

Überblick

Logo der KV Luzern Berufsakademie KVLU

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

9 Monate

Dauer

Luzern

Standorte

3'630 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

26. August 2021

Beginn des Studiengangs

Höhere Berufsbildung

Schultyp

1867

Gründungsjahr

3000

Studierende

Voraussetzungen

  • Erfahrungen im Bereich der Sozialversicherungen sind von Vorteil, aber nicht zwingend

Über den Lehrgang

Sachbearbeiter/innen Sozialversicherungen haben die Möglichkeit, in den Bereichen der Sozialversicherung, Personaladministration, Verwaltung, Sozialhilfe usw. die erworbenen Kenntnisse in die Praxis umzusetzen. Sie wissen, wie sich Sozialversicherungen finanzieren und welche Leistungen erbracht werden.

Details

Dieser Bildungsgang erleichtert interessierten Personen den Zugang zu den Sozialversicherungen und verschafft eine solide Grundlage in den wichtigsten Sozialversicherungszweigen. Sie lernen die Strukturen der sozialen Sicherheit in der Schweiz kennen und können den versicherten Personenkreis definieren. Die Studierenden können zwischen obligatorischen und überobligatorischen Versicherungsleistungen unterscheiden. Zudem sind sie in der Lage, aus der Lohnbuchhaltung die Abrechnungen für die Sozialversicherer zu erstellen. Auch einfachere Lohnabrechnungen mit den entsprechenden Abzügen können sie erstellen und an einfachen Beispielen die Lohnfortzahlung bei Unfall und Krankheit berechnen.

Zielgruppe

  • Personen, die Sozialversicherungen abrechnen oder Auskunft geben müssen
  • Sachbearbeiter/innen, die bereits bei einer Sozialversicherung tätig sind oder arbeiten wollen
  • Personalfachleute, die ihre Kenntnisse im Sozialversicherungsbereich erweitern möchten