Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Pädagogische Hochschule Luzern PHLU

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

CAS Deutsch als Zweitsprache und Interkulturalität

PHLU

Überblick

Logo der Pädagogische Hochschule Luzern PHLU

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

15 Monate

Dauer

Zug

Standorte

11 ECTS

Punkte

6850 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit

Pädagogische Hochschule

Schultyp

2003

Gründungsjahr

2100

Studierende

Über den Lehrgang

Im Zertifikatslehrgang Deutsch als Zweitsprache und Interkulturalität (DaZIK) wird ein umfassendes Repertoire an sprachdiagnostischen, didaktischen und methodischen Kompetenzen für die Sprach- und Integrationsförderung von Kindern und Jugendlichen erworben. Die (DaZ-)Lehrperson wird befähigt, ihr erworbenes Wissen und Können der Zweitsprachendidaktik optimal ins Schulteam einzubringen.

Die Förderung der schulischen Bildungssprache und eine erfolgreiche integrative Schulung von Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichstem Hintergrund sind Aufgaben, die von allen Lehrpersonen wahrgenommen werden. Lehrpersonen für Deutsch als Zweitsprache (DaZ) leisten einen besonderen Beitrag, um die chancengerechte Teilnahme von Schülerinnen und Schülern am schulischen Lernen zu ermöglichen: Sie begleiten Lernende mit Deutsch als Zweitsprache beim Erwerb der Schulsprache und im

Aufbau von Sprachenlernkompetenzen. Gleichzeitig haben sie eine wichtige Rolle bei der Etablierung einer Schulkultur, welche die Integration kultureller Vielfalt unterstützt und Mehrsprachigkeit fördert.