Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Pädagogische Hochschule Zürich PHZH

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

CAS Pädagogischer ICT Support 2022 (EDK-anerkannt) für Volksschulen

PHZH

Überblick

Logo der Pädagogische Hochschule Zürich PHZH

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

1 - 2 Jahre

Dauer

Zürich, Brugg-Windisch

Standorte

15 ECTS

Punkte

9'500 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

6.1.2022

Beginn des Studiengangs

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit

Pädagogische Hochschule

Schultyp

2002

Gründungsjahr

4000

Studierende

Voraussetzungen

Voraussetzungen für die Aufnahme sind in der Regel 

  • ein Lehrdiplom für die Volksschule, 
  • mind. dreijährige Berufserfahrung (50% Unterrichtstätigkeit), 
  • medienpädagogische und/oder ICT-Erfahrung im Unterricht oder in der Schule und 
  • schriftliche Einwilligung der vorgesetzten Stelle, sofern die Ausbildungszeit in die Unterrichtszeit fällt. 

In Ausnahmefällen können auch Personen zugelassen werden, welche die oben genannten Kriterien nicht erfüllen, wenn sie 

  • über eine Anstellung im Schulfeld im Bereich Medien/ICT sowie 
  • profilierte medienpädagogische und/oder ICT-Erfahrung im Bildungsbereich von mindestens fünf Jahren verfügen. 

Der Zulassungsentscheid liegt beim Prorektorat Weiterbildung und Dienstleistungen der PH Zürich. 

Über den Lehrgang

Mit dem CAS PICTS werden die Teilnehmenden zu Expertinnen und Experten für ICT, Medienbildung und Informatik in der Schule. Sie erhalten kompaktes, praxisrelevantes Grundlagenwissen für ihre (zukünftige) Tätigkeit als pädagogische ICT-Supporterin/pädagogischer ICT-Supporter und erproben verschiedene Szenarien und Tools während der Präsenztage und im eigenen Unterricht.
Der Zertifikatslehrgang wird von der Pädagogischen Hochschule Zürich (PHZH, Leading House) und der Pädagogischen Hochschule der FH Nordwestschweiz (PH FHNW) in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Schaffhausen (PHSH) und dem Schweizerischen Zentrum für die Mittelschule (ZEM CES) durchgeführt.

Inhalte

  • Modul 1 Digitale Medien im Unterricht
  • Modul 2 Digitale Medien an der Schule vor Ort
  • Modul 3 Digitale Medien in der Gesellschaft
  • Modul 4 Zertifikatsmodul

Zielgruppen

  • Lehrpersonen aller Stufen und Fächer mit Verantwortung im Bereich Förderung der Integration von digitalen Medien/ICT an der Schule und im Unterricht