Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW)

Bild bearbeiten!
3.81
111 Bewertungen
107 Studiengänge
92.79% Weiterempfehlung

Schulprofil - FHNW

Die Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) ist eine öffentlich-rechtliche Fachhochschule mit rund 12'230 Studierenden. Sie umfasst neun Hochschulen in den vier Trägerkantonen Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt und Solothurn. Der Sitz ist in Windisch AG. Die FHNW wurde am 1. Januar 2006 gegründet, basierend auf einem Staatsvertrag zwischen den Trägerkantonen. Die Studiengänge zeichnen sich durch einen starken Praxisbezug aus. Sie werden als Voll- oder Teilzeitstudium angeboten. Die FHNW bietet 29 Bachelor- und 18 Master-Studiengänge nach dem Bologna-System an. Neben der Aus- und Weiterbildung hat die anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung einen hohen Stellenwert. In einem breiten Spektrum wissenschaftlicher Disziplinen realisiert die FHNW Forschungsprojekte gemeinsam mit nationalen und internationalen Partnern aus Industrie, Wirtschaft, Kultur, Verwaltung und Institutionen und beteiligt sich auch an europäischen Forschungsprogrammen.

Zahlen & Fakten

stat icon
12230
Studierende
stat icon
2006
Gründungsjahr
stat icon
107
Studiengänge
stat icon
9
Standorte

LETZTE BEWERTUNGEN - FHNW

Norina, 22.10.2019 Fachhochschule Nordwestschweiz
3.2
Laura, 22.10.2019 Fachhochschule Nordwestschweiz
3.8
Justin, 22.10.2019 Fachhochschule Nordwestschweiz
4.8
Sarah, 22.10.2019 Fachhochschule Nordwestschweiz
3.6
Philipp, 22.10.2019 Fachhochschule Nordwestschweiz
3.6

Kontaktanfrage