Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

zum Vergleich hinzugefügt

Master of Advanced Studies (MAS)

Der MAS, oder Master of Advanced Studies, ist ein hochspezialisierter Weiterbildungsstudiengang an verschiedenen Hochschulen (Fachhochschulen, Universitäten oder Pädagogischen Hochschulen) in der Schweiz. Dieses Programm richtet sich an Absolventinnen und Absolventen mit einem Hochschulabschluss auf Bachelor- oder Master-Ebene, die ihr Wissen in spezifischen Fachgebieten vertiefen möchten. Hochschulen in Städten wie St.Gallen, Zürich, Luzern und Bern bieten MAS-Lehrgänge in Disziplinen wie Betriebsökonomie, Gesundheit, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen und Architektur an. Der Studiengang ermöglicht eine praxisrelevante Vertiefung und beinhaltet Forschungsprojekte sowie Teilnahme an Veranstaltungen. Die Bibliotheken der Hochschulen dienen als Ressourcenzentren.


Die MAS-Lehrgänge erfolgt berufsbegleitend und beinhaltet mehrere Lehrgänge mit ECTS-Kreditpunkten. Ein zentraler Bestandteil der Weiterbildung ist die Masterarbeit, die eine vertiefte Auseinandersetzung mit einem Forschungsthema ermöglicht. Der MAS-Abschluss ist international anerkannt und eröffnet den Absolventinnen und Absolventen neue berufliche Perspektiven. Der Studiengang ist ideal für Fachleute, die ihre Karriere vorantreiben und sich weiterentwickeln möchten.


Zusätzlich gibt es spezielle Weiterbildungsstudiengänge wie den Executive MBA (EMBA) oder MBA für erfahrene Fachkräfte. Diese Weiterbildungen bieten Lehrgänge zu praxisrelevanten Themen wie Prävention und Innovationsmanagement. Neben den MAS-Programmen bieten Hochschulen auch Nachdiplomstudiengänge (NDS) und Lehrgänge in verschiedenen Fachrichtungen an. Diese praxisnahen Angebote ermöglichen eine gezielte berufsbegleitende Qualifizierung.


Insgesamt bieten Weiterbildungen wie MAS-Programme, EMBA-Studiengänge und weitere Weiterbildungslehrgänge an Hochschulen (Fachhochschulen, Universitäten oder Pädagogischen Hochschulen) in der Schweiz eine umfassende Möglichkeit, sich in verschiedenen Fachgebieten zu spezialisieren und berufliche Ziele zu erreichen. Die Akkreditierung nach internationalen Standards gewährleistet die Anerkennung der Abschlüsse und unterstreicht die hohe Qualität dieser Weiterbildungsangebote.

Für wen eignet sich ein MAS?

Die Zielgruppe dieser praxisorientierten Berufsbildung sind Personen, welche einen (universitären) Hochschulabschluss haben, schon ein paar Jahre Berufserfahrung sammeln konnten und ihre Kompetenzen und Fähigkeiten bei einer spezialisierten Weiterbildung erweitern wollen. Ein Master of Advanced Studies sollte aber nicht mit dem konsekutiven Master , welcher an ein Bachelorstudium anschliesst und 90 bis 120 ects-Punkte umfasst, verwechselt werden. Ein MAS ist modular aufgebaut (besteht aus drei CAS) und umfasst in der Regel 60 ects-Punkte. Die Kosten sind deutlich höher als bei einem konsekutiven Master, aber beide zählen als Hochschulabschluss und werden mit einer Masterarbeit abgeschlossen. Ein Master of Advanced Studies ist auch vergleichbar mit einem Nachdiplomstudium, welcher an einer Höheren Fachschule erworben wird.

Was sind die Voraussetzungen für die Zulassung bei einem MAS?

Ähnlich wie beim CAS und dem DAS ist in der Regel die Absolvierung eines grundständigen Studiums (Bachelor- oder Masterabschluss) und Berufserfahrung nötig, um für einen MAS zugelassen zu werden. Andere Aufnahmebedingungen sind je nach Ausbildungsort auch möglich.

Wie lange dauert ein MAS?

In den meisten Fällen dauert ein MAS 4 Semester. Da es seine sehr praxisorientierte Weiterbildung ist, wird sie berufsbegleitend absolviert.

Wie viel kostet ein MAS?

Die Studienkosten eines MAS belaufen sich meist zwischen 20'000 und 30'00.- CHF. Bei gewissen Studiengängen wird eine zusätzliche Gebühr für die Masterarbeit erhoben. Für die Finanzierung deiner Weiterbildung gibt es verschiedene Möglichkeiten. Du kannst beispielsweise ein Antrag auf Stipendien stellen, dich an private Stiftungen wenden oder ein Bildungsdarlehen aufnehmen. Anders als bei Stipendien, muss ein Bildungsdarlehn zurückbezahlt werden. Es gibt auch Fälle, bei denen der Arbeitgeber einen Teil oder gar die ganze Weiterbildung finanziert. Es lohnt sich also, diese Option bei deinem Vorgesetzen abzuklären.

Wieviel verdient man mit einem MAS?

Absolvierende eines MAS können eine Lohnerhöhung um rund 16% erreichen. Je nach Arbeitgeber und Branche kann die Steigerung unterschiedlich hoch sein. Aber auch der Kanton kann beim Lohn eine Rolle spielen: Laut einer Studie werden im Kanton Zürich die höchsten Löhne gezahlt.

An welchen Hochschulen werden MAS angeboten?

Die Fachhochschulen HSLU und die Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) bieten verschiedene MAS-, CAS- und DAS-Studiengänge an. In der Region Zürich sind vor allem die Fachhochschulen ZHAWHWZ und Kalaidos sehr beliebt. In der Region Bern kann ein MAS an der BFHUniversität Bern und PH Bern absolviert werden.

Perspektiven nach der Weiterbildung

In den meisten Fällen sind Absolventen eines MAS für ein paar in ihrem Berufsfeld tätig. Zu einem späteren Zeitpunkt könnte sich ein MBA oder EMBA anbieten. Mit diesem Abschluss werden vertiefte Kompetenzen und Fähigkeiten für eine Führungsposition erworben.

Weitere Weiterbildungsangebote an (Fach-)Hochschulen

Seit einigen Jahren wird an vielen (Fach-)Hochschulen auch der Master of business administration (MBA) und der Executive Master of Business Administration (EMBA) angeboten. Der anspruchsvolle MBA Management-Lehrgang ist vor allem für jüngere Berufsleute geeignet, die keine wirtschaftswissenschaftlichen Kenntnisse haben und eine Kaderposition anstreben. Der ebenso anspruchsvolle EMBA hingegen ist für Führungsleute mit mehrjähriger Berufserfahrung gedacht, die vertiefte Führungskompetenzen erwerben wollen. Der Unterschied der beiden besteht also darin, dass für EMBA-Programme noch mehr Berufs- und Führungserfahrung vorgewiesen werden muss, als für den MBA. Wie alle Weiterbildungen, werden auch diese berufsbegleitend absolviert.

Gib die gewünschte Dauer ein

Gib einen Kostenrahmen ein

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.