Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Hochschule Luzern HSLU

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Fachkurs Swiss Treasury Practice

HSLU

Überblick

Logo der Hochschule Luzern HSLU

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

3 Tage

Dauer

Rotkreuz

Standorte

Ab CHF 1'230.- 3 Fachkurstage: CHF 3'190.- , 2 Fachkurstage: CHF 2'260.- (Tage frei wählbar), 1 Fachkurstag: CHF 1'230.- (Tag frei wählbar). Im Preis inkludiert ist die Teilnahme am Swiss Treasury Summit 2021 (09. September 2021). 10 Prozent Rabatt bei möglicher Online-Durchführung. In den Kosten sind die elektronischen Kursunterlagen und sämtliche Verpflegungen (inkl. Mittagslunch) inbegriffen.

Kosten

Deutsch

Sprache

Anmeldeschluss

20. Oktober 2021

Beginn des Studiengangs

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit

Fachhochschule

Schultyp

1997

Gründungsjahr

10484

Studierende

Über den Lehrgang

In diesem Treasury-Fachkurs profitieren Sie von guten und praxiserfahrenen Referentinnen und Referenten der grossen Beratungsgesellschaften und von Unternehmen aus der Praxis. Folgende Themen finden Sie auf unserer Seite: Was ist der Inhalt dieser Weiterbildung? Der Kurs Swiss Treasury Practice thematisiert aktuelle steuerliche, rechtliche und regulatorische Problemstellungen, unter anderem in den Bereichen Transfer Pricing, Cash Pooling und Accounting. Erfahrene Dozentinnen und Dozenten erläutern relevante Themen zur Regulierung und analysieren die relevanten Schnittstellen zum Treasury. Best-Practice-Berichte aus der Praxis zeigen konkrete Umsetzungsmöglichkeiten auf. Der Exkurs «Digital Treasury 4.0» dokumentiert Chancen und Risiken der Digitalisierung im Treasury. Der Fachkurs findet, wenn immer möglich, als Präsenzunterricht am IFZ statt. Der Swiss Treasury Summit 2021 ist im Preis inkludiert. Welchen Abschluss erhalten Sie? Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung der Hochschule Luzern Wirtschaft/FHZ. Welches ist die Zielgruppe? Die Zielgruppe bilden Treasurer, Mitarbeitende von Treasury-Abteilungen in Unternehmen sowie Finanz- und Bankfachpersonen mit Bezug zum Treasury. Was sind die Ziele der Weiterbildung? Der Fachkurs Swiss Treasury Practice am IFZ bietet Ihnen eine praxisorientierte Auseinandersetzung mit derzeitigen Problemstellungen aus dem Treasury-Umfeld. Sie erhalten einen komprimierten Überblick über aktuelle Fragestellungen und erfahren wissenswerte Informationen, um sie im Beruf anzuwenden. Ein Advisory Board mit erfahrenen Fachpersonen aus dem Treasury und der Wirtschaft hat die Themenschwerpunkte definiert. Sie profitieren von guten Referentinnen und Referenten der grossen Beratungsgesellschaften und von Unternehmen aus der Praxis. Was sind die Aufnahmekriterien? Das Teilnehmerfeld ist offen, wir haben keine Aufnahmekriterien. Falls Sie Fragen zur Zulassung haben oder Informationen wünschen, kontaktieren Sie bitte die Studienleitung Brian Mattmann oder Prof. Dr. Thomas K. Birrer. Wie ist der Kurs aufgebaut? Der Fachkurs 2021 ist wie folgt aufgebaut: Tag 1: Tag 2: Tag 3: Die detaillierte Inhaltsübersicht finden Sie hier. Wo findet der Kurs statt? Der Standort des Instituts für Finanzdienstleistungen Zug IFZ befindet sich direkt am Bahnhof in Rotkreuz. Hochschule Luzern - Wirtschaft Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Campus Zug-Rotkreuz, Suurstoffi 1 6343 Rotkreuz Telefonnummer: +41 41 757 67 67 E-Mail-Adresse: ifz@hslu.ch  Internet: www.hslu.ch/ifz Das IFZ ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Die Züge verkehren auf der Achse ZürichLuzern. Sie erreichen das Institut vom Bahnhof Rotkreuz aus in weniger als fünf Minuten Fussweg. Die Zugverbindungen finden Sie an dieser Stelle. Wann sind die Unterrichtszeiten? Wenn immer möglich ist Präsenzunterricht angesagt, um die sozialen Kontakte im Kurs zu pflegen. Falls eine physische Präsenz vor Ort aufgrund rechtlicher Vorgaben (Corona) nicht möglich ist, wird der Fachkurs online stattfinden. Der Unterricht findet einmal pro Woche (Mittwoch) an gesamthaft drei Tagen zu folgenden Zeiten statt: Wie lange dauert die Weiterbildung? Der praxisorientierte Kurs am IFZ der Hochschule Luzern dauert drei Tage und findet am 20. Oktober, 27. Oktober und 3. November 2021 statt. Wann startet der Kurs am IFZ? Der nächste Kurs am IFZ der Hochschule Luzern beginnt am 20. Oktober 2021. Melden Sie sich jetzt oder bis am 1. Oktober 2021 hier an.

Weitere Infos

1

Zielgruppe